Gleich noch ein Getriebe ^^

Ein Planetenradgetriebe soll für einen Akkuschrauber berechnet ausgelegt werden

Gegeben ist das Haltemoment des Motors und das Maximalemoment an der schraube Mh und Mmax

ges. ist die Übersetzung und die Zähnezahlen
(Auslegung)

es gibt zwar die tolle seite der uni graz , aber da ich selbst berechnen möchte und in kein programm eintippseln hilft mir das nicht weiter ....
ich hab nicht die leiseste ahnung wo ich da zu berechnen beginnen könnte , kann mir da wer helfen ??
lg martin
 
M

Motormensch

Gast
AW: Gleich noch ein Getriebe ^^

Bei dieser Aufgabenstellung und diesen Angaben: :LOL: :LOL:
Absolut würde ich mir kein Kopfweh machen, klarer kann es wohl nicht sein.
 
AW: Gleich noch ein Getriebe ^^

tja mehr hab ich leider auch nicht gegeben

aber gibt es wo grundsätzlich formeln wie ich von antriebsmoment , abtriebsmoment auf die zähnezahlen bzw. übersetzung komme ?
lg
 
AW: Gleich noch ein Getriebe ^^

Lese einfach mal den Roloff/Matek Maschinenelemente durch. Da findest du Antworten.

Gruss Jerrybaer
 
Top