Getriebegehäuse Änderungskonstruktion von Guss in Schweißkonstruktion , kegelradgetri

hallo,
meine aufgabe ist ein bestehendes getriebegehäuse ( Kegelradgetriebe ) von einer guss in eine Schweißkonstruktion zu ändern - meine idee ist es für das gehäuse ein rechteckiges hohlprofil zu verwenden ( warm gefertigt wegen der Schweißbarkeit ) oben einen verschraubaren deckel , unten einen deckel eingeschweißt und für die lageraufnahme rundprofile eingeschweißt , das ganze spanend bearbeitet - ist in der grundidee ein fehler .......danke
 
AW: Getriebegehäuse Änderungskonstruktion von Guss in Schweißkonstruktion , kegelradg

meine aufgabe ist ein bestehendes getriebegehäuse ( Kegelradgetriebe ) von einer guss in eine Schweißkonstruktion zu ändern

Hallo,
eine Skizze zum vorh. Getriebe wäre nicht schlecht.
Ansonsten kannst du alles aus Blechteilen zusammenschweißen.

Gruß:
Manni
 
Top