Gestaltwechselfestigkeit

Hallo
kann mir vielleicht jemand sagen, was der Unterschied zw. Gestaltwechselfestigkeit und Gestaltdauerfestigkeit ist??

Habe mir das schon im Roloff Matek durchgelesen, aber irgendwie nicht verstanden.

Danke für die Hilfe....

Gruß
Tim
 
AW: Gestaltwechselfestigkeit

Hallo,

also wenn ich das richtig verstanden habe, so ist die Gestaltwechselfestigkeit die von der ´idealen Probe´(TB1-1 [tex]\sigma \tiny bWN[/tex]) über den Konstruktionsfaktor auf das ´reale´ Bauteil übertragene Festigkeit.

Die Gestaltdauerfestigkeit ist von der Gestaltausschlagsfestigkeit (welche wiederum von der Vergleichsmittelspannung beeinflusst wird) abhängig. In diesem Zusammenhang sei auch das Smith-Diagramm erwähnt.

Ich hoffe, ich liege damit nicht ganz soooo verkehrt und konnte Dir ein wenig damit helfen. Ich lasse mich aber auch gerne eines besseren belehren - ich hab selbst lange drüber nachdenken müssen und ich brauche das auch nächste Woche zur Klausur...o_O

Gruß
Frank
 
Top