Gehaltsverhandlungen - Techniker Elektrotechnik, bitte um Hilfe

Guten Abend zusammen,

bin ende Juni mit der Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker - Elektrotechnik (Fachrichtung Energietechnik) fertig, wurde heute von meinem Chef zum Gespräch gebeten und dabei ging es darum wie ich mir mein Gehalt vorstelle wenn ich den Techniker fertig hab, war total überrumpelt weil ich absolut nicht damit gerechnet hatte das er von selber auf die Idee kommt, wie auch immer habe darum gebeten mir mal darüber gedanken zu machen, somit will er sich nächste Woche noch mal mit mir zusammen setzen.

Nun mal ein paar Infos:
Alter = 25
Ausbildung = Energieelektroniker - im Juni staatlich geprüfter Techniker
Tätigkeit = seit 2 Jahren Elektrokonstruktion (Schaltpläne, Stückliste, Programmierung)
Berufserfahrung = 2 Jahre
Branche: Analgenbau
Arbeitsort = RLP (Großraum Koblenz)
Mitarbeiterzahl = Im Unternehmen: 120 - Konzern: 120000 Weltweit
Jahresgehalt Brutto = im moment 30000€

Im Gespräch meinte mein Chef, er wäre sehr zufrieden mit meiner Arbeit und wäre froh wenn ich auch weiterhin im Unternehmen bleiben würde, außerdem sagte er noch ich solle bei meinen Überlegungen bedenken das ich ja Berufserfahrung habe und somit nicht von einem Einstiegsgehalt ausgehen soll.

Ich weiß auch das andere Techniker bei uns (ähnliche Stelle) so um die 44000€ verdienen, allerdings mit 10 Jahren Berufserfahrung.

So nun die Frage, was kann ich so ca. verlangen, nach ein wenig überlegen und rumgucken im Internet dachte ich da so an die 38400.

Vielen Dank schon einmal Vorab ;)

Gruß Schwedee
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Gehaltsverhandlungen - Techniker Elektrotechnik, bitte um Hilfe

Hallo,

ich fasse mal zusammen:

Dein Chef kommt auf dich zu, um dir quasi eine Technikerstelle aufzudrängeln.
Dein Chef bettelt dich, in der Firma zu bleiben.
Dein Chef sagt dir ohne Umschweife, du sollst nicht zu niedrig rangehen, weil du ja Erfahrung hast.

Aufgrund des ähnlichen Gehaltsgefüges zu meiner Firma würd ich mal mit 40000,- reingehen.
 
AW: Gehaltsverhandlungen - Techniker Elektrotechnik, bitte um Hilfe

Hi Schwedee,

das würd ich genauso wie Tina sehen.
Im Vergleich zu den anderen Technikern wäre das doch ein faires Gehalt.
Wenn er dich dann noch um ca. 1000 - 2000 € runterhandelt mit dem Hinweis, dass man sich in 2 Jahren noch mal zusammensitzen kann, wäre das doch ein ganz guter Einstieg als Techniker.

Gruß
Marcus
 
AW: Gehaltsverhandlungen - Techniker Elektrotechnik, bitte um Hilfe

Ist noch die Frage, als was er dich einsetzen will, aber grundsätzlich würde ich es ähnlich machen: ihm signalisieren, dass du in 10 Jahren inkl. Inflation schon bei, sagen wir, 45-50 TDM liegen willst und 40 Mille da eine gute Basis wären. :rolleyes: Er wird sowieso versuchen, das noch zu drücken.

10 Mille mehr im Jahr sind ca. 5000 netto sind ca. 350 netto im Monat. Das wäre schon eine satte Steigerung. Aber unter den geschilderten Bedingungen, was soll dir passieren?
Was vielen die Gehaltsverhandlung verhagelt ist, dass der Chef die mangelnde Wechselbereitschaft durchschaut.
 
AW: Gehaltsverhandlungen - Techniker Elektrotechnik, bitte um Hilfe

Guten Abend,

Vielen Dank für eure Tipps :) werds mal so in der Richtung versuchen 8)

Also so wie er sagt will er mich mehr in die Richtung Programmieren/Projektbetreuung seinsetzen... aber das steht noch nicht 100% fest.

Gruß Schwedee

PS: Mir ist noch ein kleiner Fehler im Anfangspost aufgefallen, es sollte 12000 Angestellte weltweit heißen und nicht 120000 ;)
 
AW: Gehaltsverhandlungen - Techniker Elektrotechnik, bitte um Hilfe

Hallo Zusammen,

wollte euch das Ergebnis der Gehaltsverhandlungen nicht vorenthalten, bin mit 40k im Jahr in die Verhandlungen reingegangen, Aussage vom Chef: " Ich soll mich nicht unter wert verkaufen", somit bekomm ich nu 45600€ im Jahr Brutto, damit bin ich natürlich sehr zufrieden :D

Gruß und schöne Ostern
 
AW: Gehaltsverhandlungen - Techniker Elektrotechnik, bitte um Hilfe

Wow, da kann man ja nur gratulieren :)

Guter Chef, weiß von seinen Leuten bescheid und sorgt dafür dass sie der Firma treu bleiben, gibt´s leider immer seltener :rolleyes:
 
AW: Gehaltsverhandlungen - Techniker Elektrotechnik, bitte um Hilfe

Glückwunsch! Für 25 Jahre ein sagenhaftes Gehalt, nicht übel. Du wirst es zu schätzen wissen, nehme ich an. :)
 
Top