Gehalt Techniker Weltweit

Wenn 65k für 35h/Woche eine miese Bezahlung sind, ok. Dann habt ihr natürlich recht...
 
Achso und zum Thema, Außendienst organisiert sich selbst... weißt du welche Heerschar hinter jedem weltweit tätigen Außendienstler steht? Allein für die Bearbeitung der Visa, rechtliche Fragen, Reisekosten usw.?
In dem Bereich organisiert sich niemand selbst, das kannst du gar nicht leisten. Zumindest was die Leute angeht, die im betreffenden Land tatsächlich mehrere Tage/Wochen arbeiten und nicht nur für 3 Stunden zum Meeting vorbeischauen ;)
 
Wenn 65k für 35h/Woche eine miese Bezahlung sind, ok. Dann habt ihr natürlich recht...
Das hat doch keiner behauptet.....
Es ging drum, dass <60K eine schlechte Bezahlung für eine Weltweite Reisebereitschaft sind.

Achso und zum Thema, Außendienst organisiert sich selbst...
Das war darauf bezogen, dass dem Außendienst keiner sagt "Tu jetzt dies, tu jetzt das...." er handelt weitestgehend autark und sucht selbstständig neue Geschäftsmöglichkeiten. Der Innendienst bekommt die Aufträge auf den Tisch oder die Anfragen und klopft diese ins System oder erstellt Angebote (meist in Rücksprache mit dem AD).

Aber grundsätzlich sind ALLE (!) Mitarbeiter gleich wichtig !! Wenn nur ein Zahnrädchen im System klemmt und wenn es das kleinste ist, läuft es nicht mehr rund.....
 
35 h bei weltweiter oder deutschlandweiter Reisebereitschaft ist komplett realitätsfern. Egal ob offiziell oder nicht. Darauf gehe ich weiter gar nicht ein.
 
So Leute,
vielen Dank für die Infos, das ganze ist dann doch nichts geworden, da der Konzern in Belgien schon 5 Techniker eingestellt hatte. Für meine nächste Stelle weiß ich dann aber Bescheid.

Gruß Andy
 
Bei mir 70/30 Verhältnis mit Ausland und Deutschland. Rund 90k Fixum, alle Flüge Business Class, für Unterkunft und Verpflegung ist stets gesorgt. Verpflegungsmehraufwand geht komplett in die eigene Tasche.

Nach Stunden fragt ihr aber mal besser nicht.
 
Nach Stunden fragt ihr aber mal besser nicht.
Nö ich frage nicht danach und DU besser auch nicht, sonst fängst du an zu heulen...
Mal ehrlich... 90t Fixum bei 250 Tagen im Ausland weltweit inkl. Überstunden usw. nur Spesen?
Für Verpflegung und ein Bett ist stets gesorgt? Wow

Ich hab ähnlche Konditionen, nach Stunden darfst du mich aber gerne fragen. 35h/Woche, alles darüber hinaus voll bezahlt plus Zulagen... mein dicker Bauch beweist, dass ich auch im Ausland nicht hungern muss
 
Top