Gegenstromwärmetauscher

Dieses Thema im Forum "Diskussion" wurde erstellt von mapkyc, 18 Juni 2007.

  1. Brauche ganz dringend Hilfe für die Auswertung bzw. Bewertung eines Versuchs zur Ermittelung der k-Zahl.
    Also, im Versuch sollte, mit verschiedenen Messwerten, eine Kurve ermittelt werden (k-Zahl als Funktion desWarmwasservolumenstroms). Die Kurve sieht ganz gut aus und die K-Zahlen liegen zwischen 600 und 1600 (min-max), doch ist mein Problem das ich für die Aus-bzw Bewertung das Ergebnis mit realen Wärmetauschern (Gegenstrom) vergleichen soll und es mir bis jetzt nicht gelungen ist irgendwelche informationen über Grössenordnungen von (k-Zahlen) realer Wärmetauscher zu finden.

    Ich hoffe jemand kann helfen!!!!!!!!!!
     
  2. AW: Gegenstromwärmetauscher

    Hi!
    was sind das für zahlen 600 - 1600. w/m2 oder kelvin oder was.
    k-zahlen gibt man doch in z.b. 0,40 w/m2*k, oder?
    vielleicht Die Zahlen mal von Alpha umrechnen,reziprokwert?
     
  3. AW: Gegenstromwärmetauscher

    Die Zahlen hören sich nach Dichtenangaben an.Beton und Porenstein ist um den dreh genauso.kg/m3.
    schreib bitte die formel mal an die tafel:LOL:
     
  4. AW: Gegenstromwärmetauscher

    Danke für die Hilfe aber leider hatte ich mich vorher bei der mittleren logarithmischen temperatur verrechnet und deshalb so bescheidene werte. Trotzdem danke!!!!!!!!!
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen