Fügetemperatur berechnen

Hallo,
ich komme bei einer Aufgabe zum Thema "Konstruktionslehre" einfach nicht weiter.

Die Aufgabe ist wie folgt:

"Berechnen Sie die notwendige Temperatur ϑFüge zum leichten Fügen der beiden Bauteile (Welle 40p4 & Bohrung 40H6). Um leichtes Fügen zu gewährleisten verwenden Sie einen Fügezuschlag von 7μm. Die Bauteile werden bei Raumtemperatur (20°C)gefügt."

Was ich bislang errechnet habe ist, dass es sich um eine Übermaßpassung handelt und das Umax=33μm, Umin=10μm ist !!

Nur wie errechne ich mir die Fügetemperatur?
In der Aufgabe sind folgende Formeln gegeben:

α = 10 mal 10^-6 1/K
ΔD = D mal α mal Δϑ

Ich hoffe, dass mir irgendwer weiterhelfen kann. Ich wäre super dankbar !!
 
Top