Frequenzumrechnung für Auslegung eines digitalen Filters

Dieses Thema im Forum "Elektrotechnik" wurde erstellt von KaiETEC, 9 Feb. 2013.

  1. Hallo zusammen,

    ich muss einen digitalen Filter per Matlab auslegen und habe dafür die min. (= 0.5 dB) und max. Dämpfung (= 20 dB) gegeben.

    Außerdem sind die Durchlass- und Sperrfrequenz bekannt, aber als 0.2*pi und 0.3*pi angegeben.

    Wie rechne ich diese Werte denn in rad/s um? Kann ich die Werte einfach jeweils durch 2*pi teilen, sodass ich einmal 0.1 rad/s und einmal 0.15 rad/s als Ergebnis bekomme?

    Vielen Dank!

    LG
    Kai
     

Diese Seite empfehlen