Frau im Vertrieb? ..oder doch reine Männderwelt? brauche eure Hilfe..

Dieses Thema im Forum "Weiterbildungsmöglichkeiten" wurde erstellt von eleon, 14 Juni 2009.

  1. Hallo alle zusammen,

    ich bin Mitte-Ende 20ig, MB Studentin im 4ten Semester und eigendlich ganz glücklich damit, da ich immer ein Ziel bzw Richtung vor Augen hatte und darauf zu arbeiten konnte..
    Es war nicht meine erste Wahl, trotz technischem Händchen und Wissensdurst hat mich Mathe &Co damals zu sehr abgeschreckt.

    Aus Interesse würde eigendlich gerne in Richtung Vertrieb gehen, ich denke dort könnte ich am effektivsten eingesetzt werden was meine persönlichen Kompetenzen betrifft.
    Mir ist auch sehr wichtig die Sprachen die ich spreche einsetzen zu können.. Ich habe mehrere längere Auslands aufenthalte (Frankreich, England/Canada und China) hinter mir.. und eigendlich auch innerhalb des Studiums noch welche geplant.. es wäre meiner Ansicht nach tragisch wenn das alles für die Katz wäre.

    Natürlich habe ich mich vorher erkundigt.. aber mehr und mehr Menschen fangen langsam an durchblicken zu lassen das dieser Bereich für Frauen schwer zu besteigen ist..
    Ich verstehe vollkommen das man auch Familienplanung und die damit verbundenen Einbußen in der Flexibilität später berücksichtigen muss.. und das dies den vollen Einsatz später erschweren kann.
    Aber ich kann allerdings nicht ganz nachvollziehen wenn man mir zu verstehen gibt das es eine recht eingeschworene Männerdomäne ist.. und das Frauen dort zum scheitern verurteilt sind.
    Ich möchte das jetzt nicht in einen Geschlächterkampf ausarten lassen.. meist gibt es ja einen Grund für alles. Aber was meint ihr?


    Wenn es wirklich so wäre.. was kann ich machen? Was für Bereiche gibt es sonst in das mein Profil passen könnte? Gibt es andere Arten von Kundendienst? Qualitätssicherung interessiert mich auch aber kann ich da meine Sprachen einsetzen?


    Was ist wenn nicht.. welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es um als Maschinenbau-Student auch wirklich in den Vertrieb zu gelangen? Möglichst von kurzer dauer.. bin ja nicht mehr die jüngste.. ;)

    Ich bin über jeden Vorschlag dankbar da es mir doch irgendwie einen ganz schönen Schlag verpasst hat.. Internet stellt sich auch nicht als besonders hilfreich heraus..

    lg eleon
     
  2. AW: Frau im Vertrieb? ..oder doch reine Männderwelt? brauche eure Hilfe..

    also ich würde sagen im technischen Verkauf bezogen auf eine Firma die international tätig ist, könntest du zum einen dein technisches wissen und zum anderen deine sprachen einsetzen. denke nicht dass dort das geschlecht eine rolle spielt. ist natürlich immer die frage was du dir selber vorstellst.
     
  3. AW: Frau im Vertrieb? ..oder doch reine Männderwelt? brauche eure Hilfe..

    Servus,

    interessante Frage. Mir persönlich würde jetzt kein Grund einfallen warum eine Frau im Vertrieb verkehrt sein sollte! Mit deinen Sprachkenntnissen noch dazu!

    Eine weitere Möglichkeit wäre in Richtung Projektleitung zu gehen.

    Gruß
    Daniel
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen