Fragen zur Abschlussprüfung / Zulassung / Nord 96

Dieses Thema im Forum "DAA Technikum" wurde erstellt von Chris_HH, 10 Sep. 2007.

  1. Moin moin,
    vielleicht könnt ihr mir kurz weiterhelfen, habe meine letzten 2 Prüfungen verhauen und da nun zwei sehr unschöne 5en stehen :cry:, leider war dies der letzte Termin, so dass ich keine Chance mehr habe zu verbessern. Nun zu meinen Fragen:


    • Aus meinen Unterlagen geht hervor, dass man mit zwei 5en zur Abschlussprüfung zugelassen werden kann, Voraussetzung ist natürlich, dass man entsprechend ausgleichen kann. Meine Noten sind sonst eigentlich ganz gut, so dass das Ausgleichen klappen sollte. Ist sonst noch was zu beachten oder bestimmte Kriterien (gleiche Stundenzahl ist klar) zu erfüllen, um die 5en auszugleichen?



    • Mündliche Prüfung:
      Ich habe gehört, dass man mit einer 5 im Prüfungsfach zur mündlichen Prüfung muss. Gilt das nur für die Gesamtnote aus Vorprüfung und staatlicher Prüfung oder schon wenn nur eine dieser Prüfungen eine 5 wird?

    Vielen Dank schon mal.

    Gruß,
    Christian
     
  2. AW: Fragen zur Abschlussprüfung / Zulassung / Nord 96

    Hab das nun direkt mit dem DAA geklärt, also man braucht wirklich nur entsprechende Noten mit ausreichender Stundenzahl um auszugleichen und in meinem Fall klappt dies auch :D juhhuuuu

    Diesen Punkt auch direkt geklärt, man muss nur zur mündlichen, wenn der Abschluss in Gefahr ist, wie beispielsweise bei 3x 5en. 2x 5en sind das höchste der Gefühle, wenn ein Ausgleich möglich ist. Zur Mündlichen kann man auch freiwillig, sollte man sich aber gut überlegen, denn die Gefahr der Verschlechterung besteht.
     

Diese Seite empfehlen