Frage zur Berechnung der Flächenmomente (Schweißnaht).

Was ich bei dieser Aufgabe nicht verstehe ist, dass die für den Wert "K1" 125 genommen haben. 125 ist doch der Randfaserabstand "e" und ich brauche doch zur Berechnung den Wert "K ( Abstand der Teilfächen-Schwereachse zur Biegeachse)" und der wäre in diesem Fall "122,5", da ich eine Nahtdicke von 5 mm habe. Oder muss ich bei Berechnungen von Schweißnähten den Randfaserabstand "e" nehmen?


Viele Grüße


Wichtig: Du musst zwingend die Urheberrechte an den von Dir veröffentlichten Bildern besitzen. Dies ist z.B. der Fall bei von Dir selbst erstellten Bildern, Grafiken und Skizzen (keine Originalscans). Beachte dazu bitte unsere Forenregeln. Wir behalten es uns vor, Uploads die nicht unseren Forenregeln entsprechen, nicht freizuschalten bzw. kommentarlos zu löschen.

Es dürfen keine Originalunterlagen hochgeladen werden!
.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top