Frage zum Plasmaschweißen

Hallo erst mal an Alle,
ich bin gerade dabei eine Projektarbeit in der Schule über das Thema Schweißen zu schreiben. Ich bin eigentlich fertig, habe aber eine Frage zum Plasmaschweißen. Und zwar finde ich nirgendwo eine Erklärung wie der Pilotlichtbogen den Plasmastrahl stabilisiert. Ich weiß zwar das er es tut, kann es aber nicht erklären:rolleyes:. Wisst ihr vielleicht wie das funktioniert?

Ich stelle die Projektarbeit nächsten Freitag vor und will in der Präsentation etwas zum Plasmaschweißen sagen und fände es ganz gut wenn ich das mit dem Pilotlichbogen erklären könnte.

PS: Ich hoffe es ist richtig das ich das bei Elektrotechnik poste ?!

MfG
RicardoS
 
AW: Frage zum Plasmaschweißen

Ja das habe ich schon gemacht...ist doch klar oder?
Da finde ich aber nirgendwo eine Seite die erklärt wie der Pilotlichbogen den Plasmastrahl stabilisiert!
 
AW: Frage zum Plasmaschweißen

Du suchst nach einer Antwort für die falsche Frage. Der Pilotlichtbogen "stabilisiert" den Hauptstrahl nicht, sondern hilft nur ihn zu zünden. Nach dem Aufbau des Hauptstrahls wird der Pilotlichtbogen übrigens abgeschaltet. Also kann er diesen schon mal nicht stabilisieren.

Das Prinzip ist so, dass der Pilotlichtbogen innerhalb der Elektrode gebildet wird und mit Druckluft (oder sonstigem Gas) aus der der Kammer nach draussen geblasen wird. Da das Gas durch den Pilot bereits ionisiert ist, ist es leitfähig und bildet so eine Verbindung für die Elektronen zwischen Elektrode und Werkstück, ohne dass die Elektrode das Werkstück mechanisch berühren muss.

Jetzt lies nochmal die google-Ergebnisse unter diesem Aspekt durch und Du wirst sehen, dass das da vorher auch schon so ähnlich gestanden hat. Da kannst du auch schöne Graphiken runterladen und eine Liste der Vor- und Nachteile der Methode ist da auch zu finden.

Tipp:
Manchmal steht das nicht gleich in den obersten drei Zeilen des Artikels, so dass man etwas weiter "reinlesen" muss, um was dazu zu finden.
 
AW: Frage zum Plasmaschweißen

Vielen Dank.
Ja ich hab jetzt nochmal nachgelesen, hab ich wohl falsch verstanden. Aber ich habe schon den ganzen Artikel gelesen.
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top