Frage zum Franklin-Oszillator

Dieses Thema im Forum "Elektrotechnik" wurde erstellt von Spellenor, 28 Dez. 2012.

  1. Hi, weiß jemand irgendein Buch, in dem der Franklin-Oszillator genauer behandelt wird?
    Weder im Seifart nocht im Tietze habe ich was dazu gefunden. Und die Informationen im Netz sind auch nicht sehr ausführlich.
     
  2. AW: Frage zum Franklin-Oszillator

    http://books.google.at/books?id=Msh...AEwAQ#v=onepage&q=Franklin-Oszillator&f=false
     
  3. AW: Frage zum Franklin-Oszillator

    Ja, vielen Dank für die schnelle Antwort. Das hab ich natürlich auch schon gefunden, hatte nur gehofft, dass jemand vll noch eine ausführlichere Beschreibung dazu weiß.
     
  4. AW: Frage zum Franklin-Oszillator

    Die Schaltung ist alt und einfach.

    Was genau ist Dir denn da unklar oder was möchtest du genauer wissen ?
     
  5. AW: Frage zum Franklin-Oszillator

    Das ist für einen viertelstündigen Vortrag über den Franklin-Oszillator. Darum hätte ich gern ein bisschen mehr, weil ich mir jetzt leider auch nicht einfach weitere Sachen dazu denken kann ^^
     
  6. AW: Frage zum Franklin-Oszillator

    Ich würde mit Oszillatoren im allgemeinen beginnen - verschiedene Grundtypen aufzeigen - dann die bistabile Kippstufe herausgreifen und so langsam an die frequenzbestimmenden Baugruppen heranschleichen, um schliesslich beim LC-Schwingkreis anzukommen.

    Dann die Funktion datailliert erläutern im Stil von: zunächst ist Ux gleich 0, dadurch schaltet Transistor 1 durch und lässt Iy fliessen, welcher einen Spannungsabfall über Rz bewirkt, was zur Erhöhung von Uv führt. Nachdem Cw geladen ist, steuert die Basis von T2 durch ... naja undso weiter in dem Stil. Nach zwei Sätzen hört eh keiner mehr hin und es klang total fachmännisch.

    Dafür würde ich die letzen 5 Minuten opfern und anschliessend fragen, ob noch jemand Fragen hat. Mit etwas Glück wacht so schnell keiner aus dem Erklärkoma auf und du hast es geschafft ...
     
  7. AW: Frage zum Franklin-Oszillator

    Wow danke euch beiden. Hat mir mehr geholfen als ich erwartet hätte ;)
    @pleindespoir guter Ansatz, und schöne Erläuterung. Darüber hab ich viel zuwenig nachgedacht, also Gliederung selbst.
    @helmuts, danke, durch die links werde ich mich mal durcharbeiten ;)

    Ich würde sagen, damit kann der Thread auf jedenfall geschlossen werden, danke an alle ;)
     

Diese Seite empfehlen