Frage zu Scheinleistung, Wirkleistung, Blindleistung und Wurzel(3)

Dieses Thema im Forum "Elektrotechnik" wurde erstellt von 1ars, 14 Dez. 2012.

  1. Hallo ich bin so langsam am verzweifeln.

    Wenn ich eine Scheinleistung bzw. die Wirk- und Blindleistung berechnen will kann ich das ja komplex. oder nicht komplex machen.

    Hier mal ein konkretes Rechenbeispiel:

    Frage:
    Sie messen an einer Mittelspannungsstation eine Außenleiterspannung von 21 kV (Phasenwinkel: -25°). Der zugehörige Außenleiterstrom betrage 370 A (Phasenwinkel:
    -15°). Welche Wirkleistung (in MW) wird transportiert?

    Komplex:
    S=U*komplex_konjugiert(I)
    S=21kVe^(-j25°)*370Ae^(15°)
    S=7,77MVA*e^(-j0,174533 rad)=7,77MVA*e^(-j10°)
    kartesisch um Wirkanteil(Realteil) und Blindanteil(Imaginärteil) zu bestimmt.
    S=7,65196MW-1,34925Mvar

    So das scheint mir richtig zu sein oder? Ich bitte um kontrolle :).

    Im Skript meines Professor habe ich folgenden Zusammenhang gefunden.
    S=wurzel3*ULL*I P=wurzel3*ULL*I*cos(phie) Q=wurzel3*ULL*I*sin(phi)
    Dabei ist ULL und I bereits eine Außenleiterspannung bzw. ein Außenleiterstrom. Also wieso zum Teufel dann NOCHMALS wurzel3????:(

    Berechnung:
    S=wurzel(3)*21kV=13,458MVA >>>7,77MVA aus der komplexen lösung.:mecker:

    phie=10°, da phie_U-phie_I.
    P=wurzel3*21kV*370A*cos(-10°)=13,2536MW
    ==>passt auch net-.-



    Mein kommolitone und ich sind uns jetzt uneinig. Bitte um schnelle Antwort, da diese Frage bis Sonntag Nachmittag geklärt sein müsste :).

    Danke für eure Mühe und ein schönes Wochenende.:D
     
    #1 1ars, 14 Dez. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 14 Dez. 2012
  2. AW: Frage zu Scheinleistung, Wirkleistung, Blindleistung und Wurzel(3)

    Das Wurzel3 ist das Ergebnis (kürzen!)
    der Multiplikation mit 3, damit auch alle 3 Phasen berücksichtigt werden
    und der Umrechnung der Aussenleiterspannung auf die Sternspannung (dividiert durch Wurzel 3):

    3 \cdot \frac{U}{\sqrt{3}} \cdot I = \sqrt{3} \cdot U\cdot I
     
  3. AW: Frage zu Scheinleistung, Wirkleistung, Blindleistung und Wurzel(3)

    Dankeschön. Ich musste erst noch ein wenig grübeln, aber dann hat es klick gemacht.
     

Diese Seite empfehlen