Frage zu Drehstrommotor mit Dreiecksschaltung

Kann mir bitte jemand sagen wie man der der folgenden Aufgaben auf den Strom ( I ) kommt?

Ein Drehstrommotor mit Dreickschaltung an 50Hz, 500V nimmt 9kW Wirkleistung auf und gibt 8kW Leistung ab. Der Leistungsfaktor beträgt 0,85. Berechnen Sie a) Scheinleistung , b) Stromaufnahme , c) Blindleistung d) Wirkungsgrad

Und der Lösungsweg für die Aufgabe b wäre auch nicht schlecht :-D
 
AW: Frage zu Drehstrommotor mit Dreiecksschaltung

a)
[tex]P=S\cdot \cos{\varphi}\qquad\Rightarrow\qquad S=\frac{P}{\cos{\varphi}}[/tex]

mit P = aufgenommene Wirkleistung

b)
[tex]P=\sqrt{3}\cdot U\cdot I\cdot\cos{\varphi}\qquad\Rightarrow\qquad I=\frac{P}{\sqrt{3}\cdot U\cdot\cos{\varphi}}[/tex]

c)
[tex]Q=\sqrt{S^2-P^2}=\sqrt{\frac{P^2}{\cos^2{\varphi}}-P^2}=P\cdot \sqrt{\frac{1}{\cos^2{\varphi}}-1}[/tex]

d)
[tex]\eta=\frac{P_{ab}}{P_{auf}}=\frac{8}{9}\approx 90\%[/tex]
 
Top