Frage zu D'Alembert

Dieses Thema im Forum "techn. Mechanik" wurde erstellt von LJ350, 10 Juli 2018.

  1. Hallöchen an Alle,
    ich soll die folgende Aufgabe nach d'Alembert lösen.
    Mich würde es sehr freuen, wenn jmd über meinen Ansatz schauen könnte und mir sagen würde, ob er richtig ist, oder nicht:cat:

    Mit freundlichen Grüßen
    LJ
    Den Anhang 55865 betrachten 2_34.jpg 2_34_ZB.jpg
    Beitrag editiert, Anhänge entfernt: Es dürfen keine Anhänge hochgeladen werden, die fremdes Urheberrecht verletzen.
     

    Anhänge:

    #1 LJ350, 10 Juli 2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13 Juli 2018
  2. Hallo,
    Ohne jetzt alles exakt anzusehen scheint mir der Ansatz richtig zu sein. Wichtig ist hierbei immer, dass man bei Rollen, die gelagert sind, aber du das Lager nicht freischneidest, nur die Momentengleichung und nicht das Kräftegleichgewicht aufgestellt wird, aber das hast du ja auch richtig gemacht, da die Rolle 1 nicht gelagert ist. Als Nächstes musst du das alles in eine einzige Differentialgleichung packen und fertig.
     
    LJ350 gefällt das.
  3. Schreibe mal die Aufgabenstellung selbt komplett neu, damit man die Rahmenbedingungen kennt.
     
  4. Könnte man machen (wenn mann's kann), muss man aber nicht;-)
    Es geht auch ohne eine einzige Differentialgleichung.
     

Diese Seite empfehlen