Frage zu Boolsche Algebra

Hi Leute!

Ich komm bei folgender Aufgabe nicht weiter:

Warum ist die Verkürzung von [tex] \overline{a}b \overline{c} \vee a\overline{b}\overline{c} [/tex]


[tex]\overline{a} \overline{c} \vee \overline{b} \overline{c} [/tex]

???

Wer kann mir das erklären???
 
AW: Frage zu Boolsche Algebra

Servus,

da gibt es nichts zu erklären.

[tex] \overline{a} b \overline{c} \vee a \overline{b} \overline{c} \quad \neq \quad \overline{a} \overline{c} \vee \overline{b} \overline{c} [/tex]

Erstelle dir eine Wertetabelle.

Du wirst sehen, dass [tex] \overline{a} b \overline{c} \vee a \overline{b} \overline{c} [/tex] nur zwei mahl WAHR wird,

aber [tex] \overline{a} \overline{c} \vee \overline{b} \overline{c} [/tex] insgesamt vier mal WAHR ist. Nun ja, und das ist eben nicht dasselbe und somit ungleich.

Gruß,
Michl
 
AW: Frage zu Boolsche Algebra

OK, erstmal vielen Dank. Dann versteh ich allerdings die Aufgabe 4 in Lernmodul 3 (Daa-Technikum, Seite 26) nicht. In dessen Lösung soll das obige stimmen. Weil ich das nicht glauben konnte, habe ich nachgefragt! :-)
 
Top