Frage: Staatlich gepr. Techniker HLK möglich mit Industriemechaniker Ausbildung ?

Hi zusammen,

Bin recht neu hier im Forum und über die Suche nur "bedingt" fündig geworden.
Worum geht es also ?

Ich bin 32 Jahre alt und meine Ausbildung als Industriemechaniker ist nun schon eine ganze Weile her. (>10 Jahre)
Inzwischen bin ich seit gut 2 Jahren in einer Führungstätigkeit im Bereich Haus- und Versorgungstechnik tätig und spiele nun mit dem Gedanken mich weiter auszubilden per Fernstudium.

Da das Aufgabengebiet des "Staatlich gepr. Technikers HLK" zum einen exakt in meinen aktuellen Wirkungskreis passen würde und mich ausserdem sehr interessiert habe ich mich nun also ausgiebigst per internet und reichlich Zusendungen von Informationsmaterial informiert.

Eine Frage hat sich jedoch noch nicht vollständig beantworten lassen. Es wird in sämtlichen Unterlagen davon gesprochen, dass man entsprechende Berufserfahrung in diesem Fachbereich (HLK) mitbringen soll/muss bzw. einen Berufsschulabschluss und eine (je nach Akademie) 3-5 jährige Berufserfahrung.

Kann mir hier jemand schreiben, ob diese Grundvorraussetzungen ausreichen und sinnvoll sind um diese Weiterbildung zu beginnen ?
Bevor ich für weitere Informationen die Hotlines der Fernakademien anrufe wollte ich mir gerne per Forum einige Informationen einholen um mich nicht zu etwas "breitschlagen" zu lassen. ;)

Gruß
Serooth1978
 
AW: Frage: Staatlich gepr. Techniker HLK möglich mit Industriemechaniker Ausbildung ?

Ich mache gerade den Techniker HLK beim DAA (3,5 Jahre Fernstudium).

Damals hatte ich mich informiert, ob ich mit meiner Berufserfahrung die Möglichkeit habe, den Techniker im Maschinenbau zu machen.

Das würde nicht gehen, weil ich eben eine bestimmte Zeit in dem Bereich Berufserfahrung benötigen würde.

Waren es sogar 7 Jahre ? o_O

Weiß nicht genau ... ich würde dir vorschlagen, einfach mal beim DAA per E-Mail nachzufragen. Die sagen dir dann schon, was benötigt wird.

Soweit ich weiß, geht es bei der Berufserfahrung darum, zur Zeit der Abschlussprüfung zum Techniker diese Berufserfahrungsjahre nachweisen zu können. Das bedeutet, dass die Jahre während der Weiterbildung auch als Berufserfahrung gelten. Bei geforderten 5 Jahren Berufserfahrung benötigt man also zu Beginn der Weiterbildung nur 2 Jahre an Berufserfahrung ...

o_O ... :D
 
AW: Frage: Staatlich gepr. Techniker HLK möglich mit Industriemechaniker Ausbildung ?

Hi,

Erstmal lieben Dank für die nette und ausführliche Antwort. Werde morgen dort anrufen.
Heute sind auch die entsprechenden Unterlagen vom DAA gekommen, welches im übrigen auch mein Favourit wäre. Der hohe Anteil an Präsenzunterricht sagt mir doch schon sehr zu.

Wenn ich die Info verbindlich vorliegen habe, dann schreibe ich das hier auch rein damit eventuell ebenfalls Suchende fündig werden können.

Gruß & nochmals Danke :)
Serooth
 
AW: Frage: Staatlich gepr. Techniker HLK möglich mit Industriemechaniker Ausbildung ?

Guten morgen,

Habe soeben mit DAA telefoniert. Also einfach anmelden wäre mit meiner Ausbildung so ohne weiteres nicht möglich.
Ich würde eine Sonderzulassung benötigen.

Diese wiederrum wäre in meinem Fall sehr unwahrscheinlich, da ich zwar reichlich Berufserfahrung vorweisen kann, jedoch nicht im praktischen Umgang im Bereich HLK.

Dementsprechend werde ich mich wohl in Richtung Maschinenbau umorientieren und hier die nächsten Tage mehr Informationen einholen.

Gruß & vielen Dank
Serooth
 
Arbeiten im Bereich HLK ?

Hallo, ich bin staatlich geprüfter Techniker im Fachbereich Maschinenbau.... ich wollte eigentlich fragen ob man damit im Bereich HLK arbeiten kann ??? Oder ist es was ganz anderes ???
 
Top