frage allemein

hallo
ich bin Student des Lebens und müsste euch mal was fragen:
Ich habe ein Statikproblem und überhaupt keine Ahnung
Ich habe nen Untergurt mit 60/120 NH
wie berechne ich W und I.
Es wäre schön, wenn ihr mir helfen könntet.
danke
steftatar
 
A

Andreas2007

Gast
AW: frage allemein

Die statischen Berechnungsformeln sind die gleichen wie im Maschinenbau.

Nur die zulässigen Grenzwerte der Festigkeitsrechnung sind anders, weil Beton kaum "Zug" vertragen kann. Daher werden zur Aufnahme der Zugkräfte Baustahleisen im unteren Bereich des Unterzuges eingelegt. Druckkräfte nimmt der Beton auf, Zug das Eisen.

Kennst du den Innenaufbau und die Maße?
Wie groß ist den die Spannweite?
Wie wird der Unterzug denn belastet?
Was für ein Beton ist denn das?

Gruß Andreas20078)
 
Top