Fräsen

Dieses Thema im Forum "Fertigungstechnik" wurde erstellt von Puffer1505, 19 Juli 2007.

  1. Hallo,

    ich habe hier eine Aufgabe bei der ich nicht so richtig den anfang finden kann.

    Durch Umfangsfräsen wird ein Profil nachbearbeitet. Der Arbeitseingriff von a_e=1mm entspricht dem gewünschten Abtrag. Die Zustellung a_p =10mm ist mit der Profilbreite identisch . Die Vorschubgeschwindigkeit V_f =300mm/min.

    Werkzeug: Durchmesser 180m, Zähnezahl z=10, Schnittgeschwindigkeit V_c = 210


    a) Berechnen sie anhand der gegebenen Informationen den Zahnvorschub f_z für das Werkzeug!


    Ich weiss nicht weiter, weil mir irgendwie die Drehzahl fehlt?!

    mfg
     
  2. AW: Fräsen

    Drehzal n=\frac{Vc}{\pi *d}
     
  3. AW: Fräsen

    Es ist aber die einheit von V_c gar nicht gegeben!

    Also ist n = 0.37? und f_z = 80mm?

    es muss aber 0.018mm herauskommen, kann das sein?
     
  4. AW: Fräsen

    Die Schnittgeschwindigkeit wird in der Regel in m/min angegeben. also umrechnen ;-)
    ist der Durchmesser eigentlich 180m oder doch eher 180mm?
     
  5. AW: Fräsen

    ja das soll natürlich mm heißen!
     
  6. AW: Fräsen

    ok dann kommt alles hin!

    bei b)

    Geben Sie die notwendige Spindelleistung für das Fräswerkzeug an! Nehmen sie dabei vereinfachend an, dass die Spanungsdicke h dem Zahnvorschub f_z entspricht. Der Hauptwert der sezifischen Schnittkraft beträgt k_1.1 = 1750MPa. Der Anstiegswert m_c = 0,25!

    Also die Formel ist ja

    F_c = K_1.1*h0*b*(h/h0)^(1-m)

    P_c = F_c*V_c

    was ist aber h0 ?

    mfg
     
  7. AW: Fräsen

    [isbn]3808517239[/isbn]
    am besten mit Formelsammlung.
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen