Flächenpressung

Hallo zusammen vielleicht kann jemand helfen...

Ich habe ein Werkstück aus dem Werkstoff S 335 in diesen Werkstoff soll eine spitze eindringen die Spitze hat den Werkstoff C 45 (durchgehärtet) die Spitze hat einen Durchmesser von 2mm und eine Fläche von 3,14mm²


Wird wenn die Flächenpressung komplett überschritten wird der "kegel" also die spitze komplett eingedrückt ?!

und wie berechnet man das !?

Wäre sehr dank bar für hilfe...
 
M

maxim7777

Gast
AW: Flächenpressung

Hallo.
Eine Spitze soll in das Material eindringen ? Also wie ein Nagel in das Holz, oder hat das Wekrstück eine Zentrierung ?
Frage : Wofür ist das ? Bin zwar noch azubi in 3 Lehrjahr, aber mich interessiert warum man eine spitze in ein Werkstück reinsteckt und wie man das macht? So eine Andewendung kenn ich nur von Drehmaschine:Reitsockspitze, zentrierung usw... aber das meinst du bestimmt nicht :-)
MfG Max
 
Top