Fertigungstechnik LM2 Aufgaben 29 und 30 S.100

Hallo,

kann mir mal jemand mit diesen beiden Aufgaben helfen?
Ich komme überhaupt nicht auf die Ergebnisse im Lösungsanhang und da dort keine Rechenschritte aufgeführt sind, kann ich die Ergebnisse auch nicht nachvollziehen...

Wäre super! Danke!
 
AW: Fertigungstechnik LM2 Aufgaben 29 und 30 S.100

Wenn ich am Sonntag meine letzte Vorprüfung geschrieben habe, werde ich Abends mal was reinposten. Hoffe bis dahin kannste warten...;)
 
AW: Fertigungstechnik LM2 Aufgaben 29 und 30 S.100

Oh, dankeschön! Na, dann drück ich Dir doch mal ganz fest die Daumen!
 
AW: Fertigungstechnik LM2 Aufgaben 29 und 30 S.100

Kleiner Auszug einer privaten Mail von Lavazza:

"Tu peut parler francais? Très bien! Mais j'ai n'avoir besoin de ton aide plus...

Ich finds echt doof, dass Du bis nach der Prüfung damit wartest... aber mir kanns egal sein, hab die Rechnungen trotzdem richtig.

Viel Erfolg noch!"


Auszug Ende!
------------------------------------------------------------

Jetzt paß mal auf Du kleiner Scheißer:
-sei erstmal froh, daß Dir hier (in diesem Falle von mir) geholfen wird, wie man die beiden Aufgaben löst bzw. wie DU auf den Lösungsweg kommst

-ich habe viel um die Ohren und wußte schon warum ich das angemerkt habe.Daß ich nach einer 2 Stunden Fahrt nach Würzburg, 1,5 Stunden Klausur und dann 4,5 Stunden Rückfahrt durch Stau bei 38°-Hitze nicht gleich an Dich gedacht habe, bzw. Du mir durchgerutscht bist ist wohl ein wenig verzeihlich oder?

-ja und ich verstehe französisch und schön daß Du meine Hilfe nicht brauchst, denn die bekommst Du künftig von mir nicht mehr...:mecker:
 
AW: Fertigungstechnik LM2 Aufgaben 29 und 30 S.100

Wenn ich am Sonntag meine letzte Vorprüfung geschrieben habe, werde ich Abends mal was reinposten. Hoffe bis dahin kannste warten...;)
Ich habe auch viel zu tun, aber wenn Du Dir vier Tage vor der Prüfung die Zeit nimmst, mir zu schreiben, dass Du was hast, aber es mir Sonntag geben wirst, dann ist das doch wohl bescheuert.
"Ich weiß was, aber ich verrats Dir nicht!"

Was sollte es mir Dein Lösungsweg jetzt noch bringen? Ich finde nur einfach, das hättest Du Dir sparen können.

Und nein, Unter diesen Umständen will ich Deine Hilfe auch gar nicht mehr!

Der kleine Scheißer
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Fertigungstechnik LM2 Aufgaben 29 und 30 S.100

HI,

hat einer von euch auch die Lösungen zu Aufg. Nr.27 und 32
komm da nicht auf die Ergebnisse.
 
AW: Fertigungstechnik LM2 Aufgaben 29 und 30 S.100

Hi,
wie ist das bei der Aufg.29?
Es heisst: Berechne die Schnittkraft je Schneide.
Irre ich mich jetzt hier vielleicht, wenn ich sage, dass die Schnittkraft gleich bleibt, egal wieviel Zähne im Eingriff sind???
 
AW: Fertigungstechnik LM2 Aufgaben 29 und 30 S.100

Hallo Knobbes,

nach einem Kurzen Blick ins Tabellenbuch Metall würde ich sagen dass es schon darauf ankommt wieviele Zähne im Eingriff sind.

Denn:
[tex]F_c = A \cdot k_c[/tex]

und

[tex]A=a_p\cdot h\cdot z_e[/tex]

Fc = Schnittkraft
A = Spanungsquerschnitt
kc = spezifische Schnittkraft



ap = Schnitttiefe
h = Spanungsdicke
ze = Zahl der Schneiden im Eingriff

Da der Spanungsquerschitt von den Schneiden mit bestimmt wird sind diese entscheidend.

Hoffe es Hilft!
 
AW: Fertigungstechnik LM2 Aufgaben 29 und 30 S.100

@totog,

stimmt, da war ja was,

aber wenn es laut Angabe DAA ein Fräser mit 14 Schneiden ist, und ich nicht weiss, wieviel Schneiden gleichzeitig im Eingriff sind, dann hab ich es so angenommen, das es überall gleich ist, aufgrund der LSG vom DAA müssen die das auch gemacht haben.
Anderst ist es natürlich, wenn z. B. gegeben ist 4 Schneiden gleichzeitig im Eingriff.
 
AW: Fertigungstechnik LM2 Aufgaben 29 und 30 S.100

Hallo,

ich stehe bei Aufgabe 29 imLM2 mächtig auf dem Schlauch.Das Rechnen ist vielleicht nicht das Problem,aber ich kann mit den gegebenen Daten nichts anfangen.
z.B. welchen Durchmesser muss ich nehmen,wenn angegeben ist,80x100 und was sagen mir die Länge 300mm und die Breite 70mm????
Und wo muss ich in der Tabelle nachsehen,wenn Walzenfräser aus SS-Stahl gegeben ist?
Bei Walzenfräser oder Schnellstahl??

So viele Fragen

Gruß Rosalie
 
AW: Fertigungstechnik LM2 Aufgaben 29 und 30 S.100

Hi,

80x100 heißt
ø80 und 100mm lang (so hab ichs auf jeden fall gerechnet)
breite 70mm =ap
in der Tabelle hab ich bei Wälzenfräser geschaut => fz=0,15

die Länge 300mm hab ich nicht gebraucht!

Gruß
T_80
 
AW: Fertigungstechnik LM2 Aufgaben 29 und 30 S.100

Danke, jetzt kann ich bestimmt mehr mit der Aufgabe anfangen.

Die errechneten Ergebnisse passen auch nicht zu den Musterlösungen.Mal sehen was draus wird.

Gruß Rosalie
 
AW: Fertigungstechnik LM2 Aufgaben 29 und 30 S.100

Ich hab da auch mal kleine Abweichungen, aber ich denk
das es nur Rundungsfehler sind!
 
AW: Fertigungstechnik LM2 Aufgaben 29 und 30 S.100

Hi zusammen,

ich habe auch Schwierigkeiten bei der Aufgabe 29.
Bei 29.1 soll man ja die Schnittkraft ausrechen, aber wie und woher bekommen die mc und k1.1?????

Kann mir da BITTE jemand weiterhelfen :oops:o_O

Lg Christian
 
Top