Fehler in Musterlösung der DAA Musterklausur

Hallo zusammen,

ich glaube in der Musterlösung der Musterklausur ist ein Fehler. Bei der Aufgabe mit der Höhe des Leuchtturms ist in der Lösung von einem rechtwinkligen Dreieck AFS die Rede. Die Höhe wurde dort mit dem Tangens errechnet.
Meiner Ansicht nach ist dieses Dreieck nicht rechtwinklig!!!Wie seht ihr die Sache?

Gruß
Hendrik
 
AW: Fehler in Musterlösung der DAA Musterklausur

HI!

ich habe das mal in das entsprechende Forum verschoben.

Es geht um die Mathe Musterklausur

Wäre schön, wenn Du die Nummer der Unterlage angeben könntest - es wird ja immer wieder überarbeitet.


BTW - bei mir (gs-00_00_math_mu.03) ist das ein rechtwinkliges Dreieck (das Zeichen ist doch auch als solches eingezeichnet) mit dem rechten Winkel bei F.
Wenn das kein rechter Winkel wäre, würde der Leuchtturm ja auch schief stehen :)

cu
Volker
 
AW: Fehler in Musterlösung der DAA Musterklausur

Zitat von Karlibert:
Wenn das kein rechter Winkel wäre, würde der Leuchtturm ja auch schief stehen :)

Vielleicht tut er das ja :LOL:

Hab die Aufgabe auch mal grad nachgeschlagen, und ich denke ich weiss wo der Denkfehler von babbler liegt. Das ganze Bild ist ja durch den Leuchtturm dreidimensional zu sehen. Betrachtet man natürlich alle Linien auf einer Ebene und nimmt die Dreiecke zweidimensional wie sie aufs Papier gemalt sind, dann hat das Dreieck natürlich keinen rechten Winkel mehr ^^

Kann in der Ausgabe gs-00_00_math_mu.04 keinen Fehler finden in dieser Aufgabe.

Gruß Andreas
 
AW: Fehler in Musterlösung der DAA Musterklausur

Hallo zusammen,

euer Gespräch hat mir schon geholfen. Ich habe da nur was aufgrund meines schlechten Ausdruckes übersehen. Da sind doch die rechten Winkel eingezeichnet. Lag an meinem ganz misserablen Ausdruck.

Danke.

Zur Erklärung für alle anderen:

Es ist kein Fehler in der Musterlösung. Ihr müsst Euch das ganze Bild 3D vorstellen und auf alle Details in der Skizze achten.


Danke 40plus

Gruß
Babbler

P.S. Vielleicht ist es sinnvoll den Beitrag komplett aus dem Forum zu nehmen, dann wird auch niemand mehr irre geführt.
 
ok, jetzt verstehe ich auch den Satz. "Um die Höhe eines Leuchtturms zu bestimmen, dessen Fußpunkt F auf der gleichen Höhe wie die Standlinie AB liegt.."
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Ich möchte die wöchentliche Jobmail erhalten und akzeptiere die Datenschutzerklärung.
Du kannst die Jobmail jederzeit über den Link in der Mail abbestellen.

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Du das Formular ausfüllst und absendest, bestätigst Du, dass die von Dir angegebenen Informationen an Mailchimp zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.

Top