Es ist vollbracht... (Resümee zu Osnabrück)

Hi Leutz,

es ist vollbracht, hab in der KW 43 gemeinsam mit ca. 180 Leuten die staatlichen Abschlussprüfungen hinter mich gebracht. Nachdem ich jetzt wieder halbwegs aus dem Koma erwacht bin, werde ich die nächsten Tage oder Wochen mal meine Notizen zu den Prüfungen hier im Forum posten, damit die Nachwelt auch was davon hat.
Allerdings nicht heute und morgen auch nicht gleich. Jetzt ist erst mal wieder mehr Zeit für die schönen Dinge im Leben.

Wollte mal die Leidgenossen so fragen, wie ihr die Prüfung fandet, bzw. mit ihr zurecht gekommen seid?

PS: Counter in ST suck's, hat irgendwer ne Ahnung wie die Sch.... aussehen sollte?!?
 
AW: Es ist vollbracht... (Resümee zu Osnabrück)

Hi Leutz,

es ist vollbracht, hab in der KW 43 gemeinsam mit ca. 180 Leuten die staatlichen Abschlussprüfungen hinter mich gebracht. Nachdem ich jetzt wieder halbwegs aus dem Koma erwacht bin, werde ich die nächsten Tage oder Wochen mal meine Notizen zu den Prüfungen hier im Forum posten, damit die Nachwelt auch was davon hat.
Allerdings nicht heute und morgen auch nicht gleich. Jetzt ist erst mal wieder mehr Zeit für die schönen Dinge im Leben.

Wollte mal die Leidgenossen so fragen, wie ihr die Prüfung fandet, bzw. mit ihr zurecht gekommen seid?

PS: Counter in ST suck's, hat irgendwer ne Ahnung wie die Sch.... aussehen sollte?!?
Hallo,

ich war auch in Osnabrück. Es war teilweise schwerer als erwartet, so ist zumindest mein Eindruck. Ich denke es müsste aber gereicht haben. Hab aber manchmal doch ein etwas blödes Gefühl.

mfg
h_e
 
S

sizlack

Gast
AW: Es ist vollbracht... (Resümee zu Osnabrück)

Servus!

Endlich geschafft. Ich dachte mich tritt ein Pferd, die Prüfungen waren nicht nur umfangreicher, sondern auch schwieriger als erwartet. Aber dafür hatte man ja drei Stunden Zeit zum Überlegen und bin dann am Ende doch zurecht gekommen.

Counter in ST? Ich habe da einfach den aus der FS genommen:

COUNT (CU:=A1, PV=.......) und dann eine Variable kreiert, die ich in der AS oben wieder verwendet habe.

Werde vielleicht später näheres dazu posten, soweit ich mich erinnern kann :D

Ciao,
Martin
 
AW: Es ist vollbracht... (Resümee zu Osnabrück)

Hallo,
das mit dem Counter in ST habe ich auch so gelöst, müßte ungefähr passen.

Wie fandet Ihr die Aufgabe 1, mit dieser bin überhaupt nicht klar gekommen?

Maulwurf
 
AW: Es ist vollbracht... (Resümee zu Osnabrück)

Hey,
das mit dem Counter hört sich ja direkt gut an...
Hab auch schön den Baustein und die Variablen deklariert, dann sollte es ja fast passen.

Die A1 war eigentlich nicht so wild, hatte allerdings im zweiten Teil eine Falle eingebaut. Normalerweise währe man ja unter dem Bruchstrich vom - ausgegangen da + an der Vergleichsstelle stand. Kam aber doch irgendwie + raus, wenn man es als x=.. aufgestellt hatte. Ich kam auf ein PT1 und ein DT1, wenn ich mich recht entsinne. Bin mir aber auch nicht 100%ig sicher.

Aber was solls, vier ist bestanden, bestanden ist gut und gut ist fast ne Eins...
 
Top