Download Icon

Entwicklung und Konstruktion 28.06.2015 Betriebstechnik 2015-12-03

Keine Berechtigung zum Herunterladen
 
Bei Aufgabe 5.3 hast du bei der Berechnung von Mv (Vergleichsmoment) jeweils die Hochzahlen vergessen. In Der Formel stehen sie noch drin, bei der Berechnung sind sie aber nicht berücksichtigt. Sonst TOP :thumbsup:
 
Bei dem Biegemoment in Aufgabe 5.3 ist auch ein Fehler!
Du hast geschrieben: MbA = Fr * Länge 3,2 KN * 50 mm = 480 Nm

Aber richtig wäre: 3,2KN*50mm= 160Nm
Weil ---> 3200N * 0,05m= 160Nm

Oder habe ich einen Fehler in der Rechnung?
 
Mal eine andere Frage:
Ist der Wert von 50mm überhaupt der richtige?!
Steht da nicht was von gefährtete Stelle 150mm....
Vielleicht kann jemand Aufschluss geben, der die Prüfung geschrieben hat..

Gruß Goerch
 
Hi Leute
ich habe mit der Aufgabe 5 meine Probleme. Das erste ist in 5.1 ich habe keine Ahnung wie ich dwg und dwk raus bekomme also die 448mm und 224mm.
Kann mir das jemand erklären????

Danke für eure Hilfe
 
War die Aufgabe 5 wirklich nur so sporadisch in der Prüfung angegeben?
Aufgabe 5.3 ist mit diesen Angaben doch gar nicht richtig lösbar!
 
@Maxy McFly
Sehe ich auch so, eine weitere Skizze wie die Welle genau gelagert ist wäre hilfreich.

@Halili
Die Werte dwg und dwk waren doch gegebene Werte, die musst du nicht extra ausrechnen.

Ich hätte eine Frage bzw. Anmerkungen zu 5.2:
1. Man soll ja die Lebensdauer berechnen, gab es da eine Vorgabe ob in Stunden oder Umdrehungen?
2. Da ja das Lager bereits bekannt ist, kann man direkt die Formel aus LM4 S.55 nehmen.
Lh=(1000000/n*60)*(C/P)^p

Man spart sich so ein paar Rechnungen:shame:
 
Top