Energie Formel starrer körper

Hallo

wollte nur frage, wo und wann setze ich diese Formel ein: ?

ich weiss das dieses Vs, das diese geschwindigkeit aus der geometrie aus der aufghabe hervor geht



Alsowenn ich eine aufgabe mit einem System habe, wann setze ich diese formel ein, ich check das einfach nicht ;-(
oder kennt jemand eine seite wo das erkärt ist?


:( :( :(
MFGBEN
 
AW: Energie Formel starrer körper

Könnte man sagen:

Wenn es sich dreht, dann (auch) den zweiten Term?
 
D

domm

Gast
AW: Energie Formel starrer körper

Zunächst einmal verstehe ich Teile deiner Fragestellung nicht.

ich weiss das dieses Vs, das diese geschwindigkeit aus der geometrie aus der aufghabe hervor geht

Wenn du wissen möchtest was diese Formel bedeutet, so lässt sie sich folgendermaßen erklären:

Die kinetische Energie eines Körpers (T) ist die aus Summe seiner Translations-
(1/2 * Ms * vs^2) und Rotationsenergie (1/2 * Js * omega^2).

Ms = Masse des starren Körpers
vs = Translationsgeschwindigkeit des starren Körpers
Js = Trähheitsmoment des starren Körpers in Bezug auf seinen Schwerpunkt
omega = Winkelgeschwindigkeit des starren Körpers

Dabei kann die Form der Bewegung eines starren Körpers kann stets als Schraubenlinie (Kombination aus Translation und Rotation) aufgefasst werden.

oder kennt jemand eine seite wo das erkärt ist?
In jedem Buch über technische Mechanik oder klassische Physik finden sich Erklärung, Beispiele und Übungsaufgabe.
Meine Klassiker wären hier:

- Physik für Ingenieure, Lindner
- Technische Mechanik , Dankert
- Technische Mechanik , Hibbler

Alle drei Werke findest du in deiner Uni-Bibliothek.

Gruß,

Dominik
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Top