elektroschweißgerät

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von tebzot, 7 Sep. 2007.

  1. hallo,

    will mir ein neues elektroschweißgerät zulegen und weiß leider nicht worauf ich beim kauf achten sollte. wieviel ampere schweißstrom sollte das gerät haben und worauf muss ich sonst noch achten?

    hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

    mfg
    thomas
     
  2. AW: elektroschweißgerät

    Überleg dir das genau und versuch mit den Punkten klarzukommen.

    -Welches Schweißverfahren soll angewandt werden?

    -Was für eine Schweißstromquelle paßt dazu? http://de.wikipedia.org/wiki/Schweißstromquelle

    - Wird noch zusätzlich etwas gebaucht? (Gasflaschen)

    - Es gibt noch einen Überlastungsschutz bei schweißgeräten
     
  3. AW: elektroschweißgerät

    Als Ex-Metallbauer/Schlosser:

    Frage Nr.1:

    Was willst du den schweißen ? bzw. welchen Werkstoff ?

    Als Neuling ist es mit E-Schweißen nicht ganz so einfach ! Besser gehts mit MAG-Schweißen. Nur da ist die Anlage teurer.
     
  4. AW: elektroschweißgerät

    schweißen will ich eigentlich nur stahl, nicht dicker als 5mm

    die verschiedenen schweißmethoden hab ich mir schon mal angeschaut, und wollte anfangs mir eigentlich ein MIG/MAG schutzgasschweißgerät kaufen. nur sind diese anlagen wie schon erwähnt sehr teuer und deshalb bin ich zu den entschluss gekommen mir ein elektroschweißgerät zu kaufen. hab mit elektroschweißen auch schon etwas erfahrung.

    autogen wäre auch noch eine günstige variante nur soll das nicht gerade das wahre sein. also zumindest nicht für meinen anwendungsbereich

    mfg
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen