Hallo Liebe Mitglieder,

ich bin heute aus der Abschlussprüfung raus und kann mich einfach nicht ruhig stellen, daher möchte ich euch mein Problem schildern.
In der Prüfung habe ich folgende Arbeitsinhalte bearbeiten können in der gegebenen Zeit:

- Beschreibung der Hardware Änderung im Haupt- und Steuerstromkreis
- Montageplan sowie Bedienfeld ergänzt
- Material- und Kostenrechnung
- Prüfkriterien für die Sichtkontrolle
- Durchgängigkeit des Schutzleiters -> schlechtester Wert notiert
- Isolationsmessung von den dazugekommenen Motoren
- Spannungsprüfung von den Motoren
- Drehfeldprüfung von den Motoren
- RCD Prüf-taste
- Hauptstromkreis Dokumentiert und verdrahtet
- Steuerstromkreis (sowie Ein- und Ausgänge) Dokumentiert und Verdrahtet
- Standard Variablen liste Dokumentiert
- SPS-Programm Dokumentiert

Was ich in der gegeben Zeit nicht geschafft habe:

- Beschreibung der Softwareänderung
- RCD Berührungsspannung zu messen
- RCD Auslösestrom
- RCD Auslösezeit
- Die Bedienungsanleitung (nur 3 Sätze stehen)
- SPS-Programm nicht Hochgeladen, sprich keine Funktion bzw. Nur die anfangsfunktion
- Keine Kundenübergabe <<<<< Mir wurde gesagt, das ich deshalb durchfallen würde.

Jetzt zur Frage, ist es nun ein Grund sich total verrückt zu machen oder nicht ?
 
Top