Elektronen-Nachweis mit der Kathodenstrahl-Röhre

Hallo! Wir haben in Chemie einen versuch durchgeführt!!!
Unsere Arbeitsanweisung ist nun die Kathodenstrahlröhre in unserer Zeichnung zu vervollständigen!

Wir haben eine Anode welche ich mit + gekennzeichnet hab,
eine Kathode welche ich mit - gekennzeichnet hab! (richtig in dem fall??!?)

Nun habe ich noch 2 Kondensatorplatten! Ist da eine negativ und die andere positiv geladen?! Oder beide negativ/positiv??!

Konnte leider nichts in meinen Unterlagen/Internet finden!

Vielen Danke für eine Antwort!!!

Gruß Lara
 
AW: Elektronen-Nachweis mit der Kathodenstrahl-Röhre

Hallo Lara,

was habt ihr in Chemie mit Kathodenstrahlröhren zu tun? :?

Die beiden Kondensatorplatten werden zur Steuerung des Elektronenstrahls benutzt. An ihnen liegt je nach Eingangssignal eine Spannung. Je nach Polarität wird der Strahl zur einen oder anderen Seite abgelenkt. Also ist die Polarität mal pos/neg und mal neg/pos.
Allerdings hast Du bei einem Oszillograph zwei Plattenpaare - je eine für horizontal und vertikal.
 
AW: Elektronen-Nachweis mit der Kathodenstrahl-Röhre

Ja, vieleicht in Chemie weil wir ja so die Elektronen nachweisen ;)
Ich weiß es auch nicht! Aber dankeschön! Ich hab jetzt bei den Platten +/- und -/+ eingetragen! Hoffe mal dass das so stimmt!!!!

Vielen Danke!!!

Gruß Lara
 
Top