Elektrische Leistung Asynchronmotor (bei gemessenem Strom u Spannung)

Hallo,
es kann eigentlich nicht so schwer sein, aber ich stehe vor folgender Aufgabe:
Ich habe einen Asynchronmotor und messe die Versorgungsspannung sowie den Strom den der Motor zieht. Nun möchte ich wissen, was für eine elektrische Leistung hierfür zur Verfügung gestellt werden muss (bzw. wie stark das elektrische Netz an dem der Motor hängt beansprucht wird).
Zusammenhänge für Wirkleistung (P=U*I*cosphi), Blindleistung (Q=U*I*sinphi), Scheinleistung(S=U*I) kenne ich. Der Leistungsfaktor des Motors wird mit 0.77 angegeben (laut Datenblatt), allerdings wird der Motor unterhalb seines Nennpunktes betrieben (weiß also nicht ob sich der Leistungsfaktor dann ändert).
Kann mir hier jemand weiterhelfen (wie gesagt, kann ja eigentlich nicht so schwer sein ... )
Viele Grüße, Walter
 

derschwarzepeter

Mitarbeiter
Hallo Walter,
der Leistungsfaktor der Asynchronmaschine ist heftig lastabhängig,
die Ortslinie dafür ist der =>Heyland- oder Osanna-Kreis.
Aus dem Strom auf die Leistung zu schließen, ist deshalb nicht unaufwändig,
aber die Netz- und Leitungsbelastung ist direkt proportional dem Strom.
 
Top