elektr. Antriebe/ Anlagentechnik: Theorie in Klausur

Hallo Leute,

hab am Sonntag in Würzburg die Prüfungen Anlagentechnik und elektr. Antriebe.

Wollt mich mal vergewissern.. Hat schon mal jemand mehrere Theoriefragen in einer Musterklausur oder in der richtigen Klausur entdeckt?
Ist klar kann mal eine Teilaufgabe betroffen sein davon, aber grundsätzlich wird schon gerechnet oder?

Gruss
dbf
 
AW: elektr. Antriebe/ Anlagentechnik: Theorie in Klausur

bisher waren nur Rechnungen drann und ich denk das zu 90% auch wieder nur Rechnungen drann kommen....
 
S

sizlack

Gast
AW: elektr. Antriebe/ Anlagentechnik: Theorie in Klausur

Servus,

die Musterklausur in elektr. Antriebe fragt zwar nach dem möglichen Wechselrichterbetrieb für B6C und B6H, aber das ist auch nicht so tragisch. In den Klausuren vorab wird fast ausschießlich gerechnet, bei der staatl. hingegen ist grundsätzlich mit Fragen zu rechnen.

Aber was nützt dir das Rechnen wenn du die Therie dahinter nicht verstanden hast? Nur die richtige Formel aus der FS suchen und die Zahlen einsetzen reicht alleine nicht für eine Klausur...
 
AW: elektr. Antriebe/ Anlagentechnik: Theorie in Klausur

Also erstens reicht Formeln umstellen und Zahlen einsetzen allemal für eine Klausur, hab ich schon ausprobiert.
Zweitens ist dass mit der Theorie so eine Sache, wenn man sie kappiert hat heisst dass noch lange nicht dass man alle Fragen beantworten und diese auch richtig ausformulieren kann.

Gruss
dbf
 
Top