Einsendeaufgabe zu FKL02 2.Aufgabe

Dieses Thema im Forum "Konstruktion" wurde erstellt von xdavid, 22 Juni 2007.

  1. heyo_O

    bin jetzt bei dir 2.Aufgabe und und weis nicht wie das graphisch aussehen soll und wie mann die FA und FB Kräfte ausrechnet.:confused::confused::confused::confused:
     
  2. AW: Einsendeaufgabe zu FKL02 2.Aufgabe

    Hallo xdavid

    im Heft findest Du ein gutes Beispiel auf Seite 50, wenn Du dich daran orientierst sollte es Dir gelingen. Ich habe Dir mal meine Lösung als Anhang mit eingestellt.

    viele Grüße an alle oetschi65
     

    Anhänge:

  3. AW: Einsendeaufgabe zu FKL02 2.Aufgabe

    Hallo Leute,

    habt Ihr schon die Aufgaben 3.) gelöst ?
    Bei der stehe ich irgendwie auf dem schlauch.
    An die Aufgabe 2.) habe ich mich noch nicht rangetraut.
    Bei Aufgaben 1.) haben ich 1,45m Raus und bei
    4.a)Ixsges=18,67cm^4
    b.)Wxges=9,37cm^3
    c.)Iysges.78,78cm^4.
    Sind meine Ergebnisse Richtig ?

    Ich würde mich sehr freuen einen Denkanstoß zu bekommen. :D

    Gruß Sannired :D
     
  4. AW: Einsendeaufgabe zu FKL02 2.Aufgabe

    Hallo ich noch mal,

    ich habne eine Frage an xdavid wie hast Du die Aufgabe 2. gezeichnet ( Programm ) würde mich über Deine hilfe freuen :D

    Schöne Grüße Sannired
     
  5. AW: Einsendeaufgabe zu FKL02 2.Aufgabe

    heY

    gezeichnet habe ich noch garnicht ;) die Zeichnung ist von oetschi65
     
  6. AW: Einsendeaufgabe zu FKL02 2.Aufgabe

    hey

    hier habe dir Aufgaben hochgeladen die ich schon fertig habe.
     

    Anhänge:

    • FKL02.rtf
      Dateigröße:
      86,4 KB
      Aufrufe:
      1.614
  7. AW: Einsendeaufgabe zu FKL02 2.Aufgabe

    SORRY bin etwas Blind o_O gewesen mit der Zeichnung. Habe nicht drauf geachtet.

    Aufgabe 3.) hast Du noch nicht oder ?

    Sannired
     
  8. AW: Einsendeaufgabe zu FKL02 2.Aufgabe

    Hallo

    Aufgabe 1 = 1,454 m ist ok
    Aufgabe 2 das habe ich mit Auto-CAD gezeichnet das geht sehr einfach und das Programm gibt es von der SGD zum Lehrgang dazu.
    Aufgabe 3
    da sollt Ihr die Querschnittsfläche vom Kerndurchmesser berechnen
    S= 490,87mm^{2}
    dann die Höchstbelastung des Kerndurchmessers
    F_{max}=3926,9N
    dann die Flankenüberdeckung H1 (Tragtiefe)
    H_{1}=3mm
    dann die projizierte Kreisringfläche eines Gewindegangs
    DeltaA_{pro}=273,32mm^{2}
    dann die erforderliche Querschnittsfläche aller Gewindegänge
    A_{erf}=1570,8mm^{2}
    dann die erforderlichen Gewindegänge
    n_{erf}=5,747\ ;\   
n_{gew}=6
    zum Schluss noch die Mutterhöhe
    l_{erf}=36mm
    Die Aufgabe 4 wurde schon in einem andern Beitrag behandelt.

    viele Grüße und noch viel Erfolg
    oetschi65
     
    KJ89 gefällt das.
  9. AW: Einsendeaufgabe zu FKL02 2.Aufgabe

    Super danke

    hast du auch die Formeln dafür?

    mfg
     
  10. AW: Einsendeaufgabe zu FKL02 2.Aufgabe

    I_{ST}  \left( E_{ST} \cdot A\cdot \frac{1}{3}\cdot F  \right) =I_{Cu}\cdot  \left( E_{St}\cdot A\cdot \frac{2}{3} \cdot F  \right)  umgestellt\   nach\  I_{St} /\  gekuerzt\  um\  A\  und\  F\  \ / 
I_{St}=\frac{I_{Cu}\cdot E_{ST}\cdot 6m  }{E_{Cu}\cdot 3m }

    damit berechnest Du die Aufgabe 1
     
  11. AW: Einsendeaufgabe zu FKL02 2.Aufgabe

    Hallo xdavid

    Die Formeln für Aufgabe 3 habe ich Dir im Anhang beigefügt (Formeleditor dauert mir zu lange), im Lernheft stehen aber auch gute Beispiele zur Berechnung. Bitte nicht nur abschreiben, sondern auch nachrechnen :rolleyes:

    viele Grüße oetschi65
     

    Anhänge:

  12. AW: Einsendeaufgabe zu FKL02 2.Aufgabe

    Hallo oetschi65,
    danke dass Du auch bei mir Licht ins Dunkle gebracht hast. Werde mich jetzt mit der Zeichnung von Aufgabe 2. auseinander setzen. Habe aber leider kein Auto Cad aber ich versuche es mal so.

    Danke Sannired :D
     
  13. Hallo liebe leute,

    wie komme ich denn in Aufgabe 1 auf die von euch angegebene Formel ?
    Also ich kann in dieser Formel alles nachvollziehen , aber mir fehlt noch die Quelle .. :/

    Danke und Grüße
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen