Eingangswiderstand von IC berechnen

Dieses Thema im Forum "DAA Technikum" wurde erstellt von Marialein, 20 Dez. 2012.

  1. Hi!

    Es geht um die Aufgabe 9, Seite33, LM 5, Messsysteme/-verfahren.

    Ein IC zur Spannungsmessung hat folgende Kenndaten:
    Uein=0...200 mV, 3 1/2-stellige Anzeige

    Widerstände vom Spannungsteiler: R1=9,9 MOhm R2=100KOhm

    Bei einer Messspannung von 10 V soll die durch den Innenwiderstand des IC's verursachte relative Messabweichung kleiner 1% sein.

    angezeigter Spannungswert: 9,9 V

    Danach soll der minimale Eingangswiderstand des IC's ermittelt werden. In der Lösung steht 9,9 MOhm.

    Wer kann mir sagen, wie die auf die 9,9 MOhm gekommen sind?
     
  2. AW: Eingangswiderstand von IC berechnen

    Also ich kann das nicht,
    denn ich habe weder das LM 5, Messsysteme/-verfahren,
    noch war es dir wert, vollständige Angaben hier rein zu stellen.

    Wenn du auch wert auf eine Erklärung durch Leute legst, die nicht mit dir die Schulbank drücken,
    solltest du deine Fragestellungen allgemein verständlich formulieren und auch die Schaltung posten!

    ACHTUNG: Urheberrecht beachten!
     
  3. AW: Eingangswiderstand von IC berechnen

    Ich habe doch die Aufgabe formuliert. Die Schaltung ist einfach ein Spannungsteiler.
    Außerdem wollte ich ja eine Antwort von Jemanden, der die Aufgabe kennt und schon gerechnet hat.

    Wer kann mit helfen?
     
  4. AW: Eingangswiderstand von IC berechnen

    Na dann viel Glück!
     

Diese Seite empfehlen