Ein Gedankengang ... Was haltet ihr davon???

Ich werde dieses Jahr den Techniker abschließen und im Anschluss arbeiten gehen. Mein zukünftiger Arbeitgeber ist ein Partner der Dualen Hochschule BW.

Da ich schon immer studieren wollte und meine BWL-Kenntnisse ausbauen möchte bin ich am überlegen ob es dann sinnvoll wäre noch eine Duale-Studiums-Ausbildung an den Techniker dranzuhängen.

Alternativ gäbe es ja nur den Betriebswirt IHK oder die Fernuni.

Was haltet ihr von meiner Überlegung? Findet ihr es sinnvoll das ich mich für ein DHBW Studium interessiere bzw. mich auch darum bewerben möchte nach einer gewissen Zeit?
 
AW: Ein Gedankengang ... Was haltet ihr davon???

Ich finde das Konzept gut, weil man gleich Berufserfahrung sammeln kann und das ist heutzutage sehr wichtig. Noch interessanter wäre es, wenn man noch auch in andere Firmen hineinschnuppern könnte, aber der Ansatz ist schon gut. Wenn ich die Möglichkeit hätte, würde ich es versuchen...man verliert ja erstmal nichts...wird allerdings durch die Doppelbelastung auch nicht einfacher. Ob du das packst, musst du mit dir selber ausmachen.

Gruß
nameless
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top