Eagle Layout - Bitte um Meinung - Leiterbahnabstand

Hallo an alle,


Ich brauche Rat für das Tool Eagle. Es geht mir um die Leiterbahndicken und die Abstände der Bahnen zueinander.
Welche Leiterbahndicken / Abstände stellt ihr ein?


Signalleitung = ?
5V,1A Leitung = ?
24V, 2A = ?
3.3V,0.5A=?
GND = ?

Meine Wahl:
Signalleitung = 0.4mm
5V,1A Leitung = 0.6mm
24V, 2A = 0.6mm
3.3V,0.5A= 0.4mm
GND = 0.6mm


Abstände : Habe überall 0.254 eingehalten
vllt kann einer einen Blick drauf werfen..

Ich glaube die Bahnen sind viel zu dick und zu dicht eineinander
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

derschwarzepeter

Mitarbeiter
AW: Eagle Layout - Bitte um Meinung - Leiterbahnabstand

Ich glaube die Bahnen sind viel zu dick und zu dicht eineinander
Das kommt drauf an:
Wenn du die Print mit einem Bastelgerät belichten willst, wird das schwieig werden.
Wenn die mit professionellen Fertigungsmethoden hergestellt wird, ist das ein Klacks.

Die nötigen Leiterbahnbreiten hängen von ihrer Länge (Längs-Spannungsabfall!)
und deren thermischer Belastung durch den Strom ab;
sie können bei dickerer Kupferkaschierung (geringfügig) reduziert werden.
Gar ZU breite Leiterbahnen (-flächen!) haben größere parasitäre Kapazitäten,
was in hochohmigen und hochfrequenten Schaltungen Probleme machen kann.
Im Normalfall ist man mit 1 mm / 1 A auf der sicheren Seite;
dünner als 0,5 würd ich´s nur in Spezialfällen machen. (Bruchempfindlichkeit!)

Die nötigen Leiterbahnabstände sind von der Betriebsspannung,
zu erwartenden Überspannungsspitzen und auch von den Kriechstrecken abhängig.
In grimmiger Atmosphäre (Feuchtigkeit, Ionisation, ...) ist da mehr einfach besser.
Im Normalfall ist man mit 1 mm / 100 V auf der sicheren Seite;
weniger als 0,25 würd ich nie machen.

Merke:
Kein Fehler ist unangenehmer zu suchen, als ein Haarriss in einer Leiterbahn
und Leckströme von Leiterbahn zu Leiterbahn sind auch extrem ärgerlich!
 
AW: Eagle Layout - Bitte um Meinung - Leiterbahnabstand

Danke dir für die Ausführliche Antwort:D

Die Schaltung will ich wenn Sie soweit OK ist. 4 Mal auf dem selben Board duplizieren. Deshalb möchte ich das gleich beim ersten Aufbau richtig haben.

Die Schaltung soll professionell gefertigt werden.


Ich arbeite mit SMD Bauteilen mit einem Pitch von 0.65mm. Ich bin daher eingeschränkt in meinem Leiterbahnabstand. Ich werde versuchen die 0.25mm Abstand einzuhalten.
 
Top