E-Motor Prüfstand

Dieses Thema im Forum "Maschinentechnik" wurde erstellt von Kobi17, 13 Feb. 2019.

  1. Moin,
    Ich habe vor einen Prüfstand zu bauen, um das Drehmoment und die Dehzahl eines E- Motors zu bestimmen.
    Ich brauche also einen Testmotor, der über eine Welle mit einem Lastmotor( Bremse) verbunden ist.
    Wie kann ich dadurch das Drehmoment bestimmen,
    Drehen die beiden Motoren in die selbe Richtung? Oder entgegengesetz? sonst kann ich mir nicht vorstellen wie die man Dehnungsmessstreifen anwenden kann?
    Habe z.B auch den Drehmomentsensor T40B gefunden.
    Mir ist aber nicht klar wie der Zusammenbau generell aussehen muss, weil ich das Prinzip generell noch nicht verstanden habe.(Braucht man dann noch einen Lastmotor?)

    Wäre super wenn mir da jemand helfen könnte!

    beste Grüße
    Tim
     
  2. Hi,

    der Sensor misst ja immer gegen eine Last (z.B. Bremse)
    Wenn die 2-Motor Variante nicht vorgegeben ist, kannst
    du ja auch eine mechanische Bremse verwenden. z.B.
    Bremsscheibe vom Auto.
    Prüfling > Drehmomentsensor< mech.Bremse

    Für die 2-Motor Version brauchst du auch 2 Frequenzumrichter von
    denen einer (die Bremse) Drehmomentregelung können muß.
    FU>Prüfling >Drehmomentsensor< Bremsmotor<FU

    Gruß Nitro
     
    Kobi17 gefällt das.
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen