Durchbiegung berechnen

Hallo zusammen,

Ich benötige für folgende Problemstellungen eure Hilfe.

Ein Unterstand, zwei HEA-Trager 140, 6000mm lang auf jeweils 2 Stützen, Abstand zwischen den stützen 5000mm, von Träger zu Träger liegen 5 Sparren, aus Rohr 60x40x3 mit 2500mm Länge , hochkant verlegt. Es soll Glas auf die sparren montiert werden.

Das Glas hat 30kg/m , die schneelast beträgt 0,85kN/m

Ich habe zwar das Tabellenbuch vor mir liegen, steh aber komplett aufem Schlauch, wie ich da jetzt die durchbiegung der Sparren und der Träger berrechnen kann .

Die Angaben sind ja vorgegeben, aber wie ermittle ich die nötige Dimension der Profile? Fragen über Fragen..

LG
 
Kannst doch die Belastung auf Streckenlast für das Sparrenrohr und für die 5m-Träger umrechnen, Metallmeister. Eine kleine Zeichnung hilft Dir dabei.
Die Formeln für die Streckenlast und die Durchbigung stehen z.B. im Hütte 29, E82 Nr 4 oder Nr8, wenn Du den halben Träger nimmst.
Kleiner Scherz: An Deinen Einheiten solltest Du noch arbeiten, denn eine Schneelast von 0,85 kN/m ist gänzlich unüblich.
 
Top