Durchbiegung aufgrund plötzlichem Abbremsen

Hallo liebe Gemeinde,

ich habe mal wieder ein Problem mit der technischen Mechanik.

Diesmal geht es um die Berechnung der Durchbiegung eines Rohres bei plötzlichem Abbremsen des Balkens an dem das Rohr befestigt ist.

Zur genauer Vorstellung habe ich mal eine Skizze angefertigt. Alle nötigen Angaben sollten dabei sein hoffe ich!

Wäre super wenn mir jemand weiterhelfen könnte!

Bild_Dynamische_Berechnung.jpg

Vielen Dank!
 
AW: Durchbiegung aufgrund plötzlichem Abbremsen

Kraft ist Masse mal Beschleunigung.

Eine Beschleunigung steht bei Deiner Skizze dran.

Die Massen stehen auch dran (das lfd-Meter-Gewicht des Rohres kann man rechnen), damit hast Du einen Kragarm mit der entsprechenden Belastung.
 
AW: Durchbiegung aufgrund plötzlichem Abbremsen

Achso also kann ich quasi das system als kragarm annehmen und anstatt mit der Erdbeschleunigung mit der Beschleunigung des Balkens rechnen?
 
AW: Durchbiegung aufgrund plötzlichem Abbremsen

Horizontal wirkt diese Beschleunigung. Ja - so kannst Du es machen.

Vertikal wirkt wohl immer noch die Erdbeschleunigung.

Ist halt dann zweiachsige Biegung ...
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top