Drehzahlberechnung

Dieses Thema im Forum "Fertigungstechnik" wurde erstellt von BlondiBamBii, 7 Feb. 2013.

  1. hab eine aufgabe kann mir da jemand helfen?

    DREHZAHLBERECHNUNG:
    es sind 12 bohrungen in 30mm dicke stahlplatten zu bohren.die eingestellten schnittwerte sind: f=0,1mm ,n=650/min

    a)berechnen sie die vorschubgeschwindigkeit!

    b)warum sind die vorgegebnen schnittdaten einzuhalten?
    --------------------------------------------------------------------------------
    kennt sich jemand ganz gut darin aus und kann mir genau sagen wie ich das ausrechne?also bitte jemand der 100% sicher ist wie das ergebnis ist von der aufgabe.vielen lieben dank im vorraus :)
     
  2. hab eine aufgabe kann mir da jemand helfen?

    DREHZAHLBERECHNUNG:
    es sind 12 bohrungen in 30mm dicke stahlplatten zu bohren.die eingestellten schnittwerte sind: f=0,1mm ,n=650/min

    a)berechnen sie die vorschubgeschwindigkeit!

    b)warum sind die vorgegebnen schnittdaten einzuhalten?
    --------------------------------------------------------------------------------
    kennt sich jemand ganz gut darin aus und kann mir genau sagen wie ich das ausrechne?also bitte jemand der 100% sicher ist wie das ergebnis ist von der aufgabe.vielen lieben dank im vorraus :)
     
  3. AW: dringenst wie kommt man auf drehzahl?

    Hallo Blondi dingsbums

    Der Nick scheint Programm zu sein.
    Entschuldige, aber du bist offensichtlich zu dämlich, eine eigene Anfrage zu schreiben.
    Das machst du dann auch noch in zwei Foren, das ist besonders beliebt, weil man ja" immer alle Foren im Blick" hat.
    Davon abgesehen ist die blanke Hausaufgaben Erledigung auch nicht der Zweck diese Forums.
    Und wenn du mit den Daten Umdrehung pro Minute und Vorschub pro Umdrehung nicht anfangen kannst, melde dich doch mal beim nächsten Klärwerk als Rechenreiniger.
     
  4. AW: Drehzahl auswählen bei Berechnung der Schnittgeschwindigkeit

    Der Nick scheint Programm zu sein.
    Entschuldige, aber du bist offensichtlich zu dämlich, eine eigene Anfrage zu schreiben.
    Das machst du dann auch noch in zwei Foren, das ist besonders beliebt, weil man ja" immer alle Foren im Blick" hat.
    Davon abgesehen ist die blanke Hausaufgaben Erledigung auch nicht der Zweck diese Forums.
    Und wenn du mit den Daten Umdrehung pro Minute und Vorschub pro Umdrehung nicht anfangen kannst, melde dich doch mal beim nächsten Klärwerk als Rechenreiniger.
     
  5. AW: dringenst wie kommt man auf drehzahl?

    jaja große klappe hast du frag doch mal erst nach erstens ist es keine hausaufgabe 2.ist es nicht für mich ich versuche jemand zu helfn und brauch di lösung zum vergleich um es selbst zu verstehn okay und solche klugscheiserei brauch ich nicht.und die aufgabe ist 1zu 1 genau so okaaaaay?
     
  6. AW: Drehzahlberechnung

    Habe alle deine Beiträge in ein neues Thema verschoben.

    Bei deine Anfragen sollte ersichtlich sein, dass du es zumindestens versucht hast. Pures vorrechnen bringt nichts und ist hier auch nicht erwünscht.

    Viele Grüße

    Thomas
     
  7. AW: dringenst wie kommt man auf drehzahl?

    Servus,

    das gibt nen Warnschuß! Bitte zügle deine Wortwahl.

    @BlondiBamBii
    Ein bisschen Initiative deinerseits schadet nicht. Wo hängst Du? Was hast Du bisher ausgerechnet?

    Gruß
    Daniel
     
  8. AW: dringenst wie kommt man auf drehzahl?

    @BlondiBamBii: Das gilt auch für dich!

     
  9. AW: Drehzahlberechnung

    Servus,

    also PI brauchst Du hier nun wirklich nicht. Also mal von vorne.

    Gefragt wird nach der Vorschubgeschwindigkeit. Wie tief oder wie viele Bohrungen soll nur verwirren und hat damit überhaupt nichts zu tun.
    Gegeben sind der Vorschub f=0,1 [mm/Umdrehung] und die Drehzahl n=650 [Umdrehungen/Minute].
    Gesucht wird die Vorschubgeschwindigkeit vf [mm/Minute]

    Also nehmen wir einfach f x n [mm/Umdrehung x Umdrehungen/Minute]. Die Umdrehungen kürzen sich hier raus. Also bleibt noch übrig mm/Minute. Das wars dann schon. Oder halt noch umrechnen in [m/s].

    Hoffe das war für dich verständlich.

    Gruß
    Daniel
     

Diese Seite empfehlen