Drehzahl aus Tabelle auf- oder abrunden

Hallo Leute,
angenommen ich habe eine Maschine mit folgenden Drehzahlen: 100; 200; 300

Ich müssten in einer Aufgabe die einzustellende Drehzahl aus Vc ermitteln. Nach Berechnung käme für die ausgerechnete Drehzahl n = 130 Umdrehungen/Minute heraus, würde ich dann 100 oder 200 Umdrehungen an der Maschine einstellen?
Rundet man ab 50 immer auf, wie in der Mathematik auch, oder rundet man generell immer ab?

Frage für die Zwischenprüfung in Fertigungstechnik
 

derschwarzepeter

Mitarbeiter
Grundsätzlich ab,
aber wäre bei deiner Rechnung z.B. 197 U/min rausgekommen,
ware das wohl überspitzt: Da wird man natürlich 200 einstellen.
(Das ist ja KEINE exakte Wissenschaft!)
 
Laut Tabelle wäre 100 ja zu wenig, wenn du 130 abgelesen hast. Also würde ich 200 einstellen! Ist aber nicht mein Fachgebiet!!
 

derschwarzepeter

Mitarbeiter
Den Index des "Vc" iterpretiere ich als Abkürzung von "cut"
und das "Vc" somit als Schnittgeschwindigkeit.
Da statt dem Sollwert über 50% mehr einzustellen,
ist mutig.
 
Top