Dipl. Ing nach dem Techniker

Dieses Thema im Forum "Weiterqualifikation" wurde erstellt von Ronin, 30 Aug. 2009.

  1. Hi,

    ich hatte 2008 meinen Techniker beendet und bin kurz davor eine weitere Weiterbildung zum Dipl. Ing Mechatroniker oder Maschinenbau zu machen.
    Berufsbegleitend natürlich über die Hochschule der SGD.

    Hat da von euch schon einer Erfahrung? Bzw. gibt es ein ähnliches Forum wie dieses, welches auch aufgeteilt ist nach Hochschulen?

    MFG Ronin
     
  2. AW: Dipl. Ing nach dem Techniker

    Ich bin dort, zwar nicht als Dipl. Ing Mechatroniker oder Maschinenbau, sondern als Bachelor technische Informatik, was willst du wissen ?
     
  3. AW: Dipl. Ing nach dem Techniker

    Hi,

    ja was will ich wissen?

    Hast du vorher schonmal eine Weiterbildung bei der SGD gemacht?
    1. Wie sind die Hefte aufgebaut
    2. Gibt es Fördermittel
    3. Wie ist die Kommunikation mit den Lehrern
    4. Prüfungen halten sich an den Lehrplan, oder kommen themen dran, die kaum behandelt worden


    MFG Ronin
     
  4. AW: Dipl. Ing nach dem Techniker

    5. werden evlt vorleistungen vom techniker oder evtl von einem vorher abgebrochenen studium angerechnet?

    6. wie hoch sind die studiengebühren?

    7. ist es noch empfehlenswert den dipl ing. fh zu machen? oder könnte es sein wenn man es nicht in der regelzeit schafft, dass man unter umständen auch nicht mehr verlängern kann?

    schon mal vielen dank für die antworten!
     
  5. AW: Dipl. Ing nach dem Techniker

    Nein bin das erste mal bei der SGD, meinen Techniker habe ich vollzeit gemacht.

    zu 1, Ja die Hefte, ein beliebstes Thema im WBH Forum, was will man sagen, einige gut, einige mittel und einige schlecht .. wobei das natürlich subjektiv ist.

    zu 2, keine Ahnung hängt aber auch von deiner speziellen Situation ab, Steuer gibt es zurück ca. 30%.

    zu 3, die Kommunikation würde ich in der Regel als gut bezeichen, telefonisch oder per EMAIL, leider sind einige Antwortzeiten etwas sehr lange.

    zu 4, Die Prüfungen sind mit den Hefte zu schaffen .. Eigen- oder Mehrleistung ist natürlich immer besser.

    zu 5, Techniker Nein (war bei mir 2008 so), Studium musst du fragen.

    zu 6 300€ pro Monat + Spesen (Hotel, Anfahrt und Rep´s)

    zu 7 das würde ich mit der Hochschule klären

    zu 8 ja es ist stressig ;-)
     
    #5 TIB02, 1 Sep. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 1 Sep. 2009
  6. AW: Dipl. Ing nach dem Techniker

    Hi,

    na da hat sich ein evtl. mitstreiter gefunden :D

    Danke dir für die Antworten.
    So ähnliche hab ich auch erwartet.

    Heute kam das Infomaterial. Mal schauen was draus wird.
     
  7. AW: Dipl. Ing nach dem Techniker

    gibt es evtl auch musterklausuren? so wie es meist bei der technikerfortbildung war?
     
  8. AW: Dipl. Ing nach dem Techniker

    Google mal. Manche Hochschulen stellen einige alte Klausuren für Jeden zugänglich ins Internet. Das Niveau deutscher Fachhochschulen unterscheidet sich nicht wesentlich...
     
  9. AW: Dipl. Ing nach dem Techniker

    Es gibt z.B. für Mathe nen Übungs- und Klausurenbuch von Papula.
     
  10. AW: Dipl. Ing nach dem Techniker

    Es gibt in der Regel zu jedem Fach Übungsklausuren bei der WBH.
     
  11. AW: Dipl. Ing nach dem Techniker

    Schau mal auf die Seite der FH Aachen. Dort sind etliche Musterklausuren und Scripte hinterlegt. Der Papula wird vom Umfang nicht ganz reichen.
     
  12. AW: Dipl. Ing nach dem Techniker

    Wo denn da genau? Würde mich auch mal interessieren, schließlich gilt die FH Aachen als eine der Besten :D
     
  13. AW: Dipl. Ing nach dem Techniker

    Zum Beispiel hier. Das ist aber nur ein Prof. Bei den Profilen der Professoren einfach mal schauen. Die haben fast alle Downloads im Angebot.

    http://www.fh-aachen.de/384.html
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen