Die zwei sinnvollsten Roboter Anwendungen

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von zeroq, 13 Juni 2007.

  1. Muss man gesehen haben... Vor allem als Biertrinker :D

    Roboter Nr. 1
    http://www.youtube.com/watch?v=ZFF5LBmJaS8

    Roboter Nr. 2
    http://www.youtube.com/watch?v=OFtQHANoAFM

    Roboter Nr. 3
    http://www.youtube.com/watch?v=TJiOjiMbvko
     
  2. AW: Die zwei sinnvollsten Roboter Anwendungen

    na was für ein Glück, daß Roboter (noch) kein Bier trinken!!! :D
     
  3. AW: Die zwei sinnvollsten Roboter Anwendungen

    Naja, ich sag nur Bender von Futurerama :eek:
     
  4. AW: Die zwei sinnvollsten Roboter Anwendungen

    Hallo,

    der hier kann mehr als nur Weißbier.


    Gruß Tobias
     
  5. AW: Die zwei sinnvollsten Roboter Anwendungen

    Servus,

    wo bekomme ich so einen Roboterarm her :)? Und wie Programmiert man den :D???

    Das ist ja echt unglaublich! Wenn ich mir vorstelle wie sich manche Menschen anstellen wenn sie ein Weizen einschenken sollen o_O......

    Ich will das auch haben!!!!!!!!!

    Gruß Daniel
     
  6. AW: Die zwei sinnvollsten Roboter Anwendungen

    Hallo,

    @ Vespacracker: Wenn du das nötige Kleingeld dafür hast, dann dürfte der Rest wohl nicht das Problem sein. Roboterhersteller gibt es genug... :)
    Aber ich denke mal für das Geld kannst du seeeehr viel Bier in der Wirtschaft deines Vertrauens genießen...:drink:

    Gruß Tobias
     
  7. AW: Die zwei sinnvollsten Roboter Anwendungen

    Servus,

    genau die hab ich nicht :( !

    Gruß Daniel
     
  8. AW: Die zwei sinnvollsten Roboter Anwendungen


    Sorry das ich erst so spät antworte aber bin ja erst seit heute angemeldet..
    Also auf die Frage wie man den programmiert kann ich dir sagen das es nicht allzu schwer ist...
    und um auch gleich die Frage nach den kosten zu beantworten:
    ein Fanuc S-900 kostet etwa 25000€ däfür könteste dir aber auch coaster und alles erdenkliche programmieren leider nicht mobil hehe

    Viel Erfolg beim sparen...:LOL:
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen