Deutschprüfung am 17.06.

AW: Deutschprüfung am 17.06.

Bei der suche "Deutschprüfung" schreiben und Themen durchlesen ,das hilft.Ich werde 3-5 Argumente versuchen zu schreiben wenig und ausführlich als zu viel und durcheinder.
 
AW: Deutschprüfung am 17.06.

Also unsere Dozentin hat auch immer was von 3 erzählt.....ich werd mich daran halten......manchmal sind 3 schon ganz schön viel, zB wenn einen die Sache übehaupt nicht interessiert. ZB" Frauen können ständig erzählen, erörtern sie die Gründe" lach kleiner Spass am Rande.
 
AW: Deutschprüfung am 17.06.

Also Jungs, ich denke das ihr euch bei der Erörterung keine Sorgen machen braucht zwecks pro und kontra, weil es wahrscheinlich eine steigernde Erörterung geben wird.

Aber wisst ihr, ob es noch eine Textanalyse geben wird oder nur eine Textzusammenfassung???

Rechtschreibung!
Bericht!
Erörterung!
Textanalyse oder textzusammenfassung?????
 
AW: Deutschprüfung am 17.06.

Textanalyse,Textzusammenfassung,Textwiedergabe,Textbearbeitung o_O wo ist den der Unterschied da???????
Das wäre gut wenn einer mal es kurz erklärt.
 
AW: Deutschprüfung am 17.06.

Also eine Textanalys ist schon mal keine Textzusammenfassung, sondern die Textanalyse bezieht sich uf das Charakteristische eines Textes.
Das sol heißen, Du solltest wissen, welche Gattung dieser Text ist( Kommentar, Flugblatt, usw.), als nächstes Worum geht es, was will der Autor ausdrücken, Sinn des Textes erfassen!!!
Auf probleme hinweisen und und....
Rhetorische Stilfiguren anwenden(das ist abiturniveau und für uns nicht von belangen)


Eine TExtzusammenfassung, ist einfach mit eigenen Worten, den Text kurz und bündig wiedergeben....


Nach der Mukla, scheint es mir nach einem Mix aus beidem, hauptsächlich aber Zusammenfassung.
Wenn wir eine "Überblicksinformation", schreiben sollen, das ist das einer Einleitung einer Analyse, ähnlich heisst also, Gattung des Textes, Autor nennen usw, kurz thema anschneiden auf probleme und gegebenfalls Lösungen hinweisen.

In der Textwiedergabe(zusammenfassung mit eigenen worten)
wie gehabt mit Einleitung Hauptteil und Schluss, vllt in der Einleitung noch eine These benennen.

Interpretatin einer Textstelle: Da ist die Kreativität des einzelnen gefragt und letztendlich eine subjektive einschätzung.
Aber bitte immer sachlich bleiben
Jeder interpretiert ja selber was für sich.


Erörrterung wie gehabt, linear wahrschewinlich und bitte chronologische steigerung, das soll heißen, du beginnst mit dem schwächsten argument und beendest den Haupteil mit dem stärksten um somit den leser von deiner meinung zu überzeugen!!!!
 
AW: Deutschprüfung am 17.06.

Achso, hat jemand von den älteren Semestern eine Ahnung, ob es wirklich zur Auswahl liegt zwischen Bericht oder Vorgangsbeschreibung???

Das wäre wirklich wichtig!!!!
 
AW: Deutschprüfung am 17.06.

Hallo ihr fleißige,

es wäre gut, wenn einer von euch über diese Prüfung berichtet, bzw. die Aufgaben hier einstellen würde.

Vielen Dank!

AMI
 
AW: Deutschprüfung am 17.06.

Aufgabe 2: Es war ein Bericht über ein Unfall auf einem Parkplatz eine Einkaufszentrums zu verfassen......ich war froh darüber , denn das liegt mir mehr als eine Vorgangsbeschreibung.....
........also da unterhalten sich eben mehrere Personen, und man muß da eben die Fakten sondieren und richtig wiedergeben.....eigentlich auch easy.............

Aufgabe 3: da war der Kommentar:
[h=2]O Buchenbaum, wie dürr sind deine Blätter[/h]http://www.sueddeutsche.de/panorama...enbaum-wie-duerr-sind-deine-blaetter-1.858144


Textwiedergabe ......naja hm......ich fand es auch nicht so schlecht, aber da ist man doch sehr vom Korrektor abhängig.......

Aufgabe 4: da ist man eh abhängig.......

Erörterungsthemen zur Wahl waren.....(also jetzt mal nicht ganz wörtlich)

1. Immer mehr Unfälle mit Personenschäden oder tötlichen Ausgang in den Städten, wie kann man den entgegenwirken.


2. Immer mehr Touristen ziehen den idividual Tourismus dem Pauschaltourismus vor ...nenne sie die Gründe....



also bei 4. hab ich das jetzt so grob aus dem Gedächtnis gemacht, die genaue Wortwahl kann ich nicht wiedergeben.
 
AW: Deutschprüfung am 17.06.

@ seven204,

vielen Dank für die Zusammenstellung,

den Bericht find ich auch angenehmer als die Vorgangsbeschreibung. Die zweite Aufgabe ist fast immer aus der Süddeutschen gewesen, ich finde sie auch nicht so schwer, aber wie kamen sie auf das Datum 2004 :(nicht aktuelles Thema eeeegal.

Die vierte Aufgabe 1. Teil finde ich auch gut, hier glaube ich Autounfälle gemeint?
 
AW: Deutschprüfung am 17.06.

Na...................???????

Was haben wir denn in Deutsch bekommen???? Die Noten sind da!!!!!!!!!!
:D:)

Ich hab ne 3...reicht vollkommen aus.........
 
AW: Deutschprüfung am 17.06.

Ich habe auch ne 3, ich denke auch, dass das voll kommen in Ordnung ist...
Vor allem, weil ich mich so gut wie gar nicht damit auseinander Gesetzt habe und in Deutsch eigentlich ne 0 bin!
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top