Datenübertragung für Anfänger

Hallo Leute, ich hoffe hier kann mir einer helfen, denn ich suche schon sehr langen im Internet nach hilfe.

Was ich will ist, um es sehr einfach auszudrücken folgendes:

Ich habe 16 Schalter und 50 Meter weiter 16 LEDs. Welche ICs brauch ich um das ganze seriell (2-3 Leitungen) zu übertragen. Stichwort "Schieberegister" UND wie/was schließ ich an die ICs an?

Kann mir hier einer eine möglichst einfache Lösung vohrschlagen? Aber bitte keine IC-Nummern einfach so mir an den Kopf werfen, denn damit allein kann ich nichts anfangen.

Danke.
 
R

romanski

Gast
Parallel-Seriell-Umwandlung

Hallo,

im Grunde brauchst du zwei Schaltungen:
1.: Eine Schaltung, die die Stellung aller Schalter gleichzeitig erkennt, digitalisiert und über die Leitung verschickt und
2.: eine Schaltung, die die digitalen Informationen empfängt, das ganze wieder rückgängig macht und die LEDs ansteuert.

Die Funktionsweise eines sendenden Schieberegisters ist auf dieser Seite sehr anschaulich erklährt:
http://www.gewerbeschule-rastatt.de/projekte/2004-busch/Abel-Internet/Schiebereg/Schiebe.htm
Im Unterpunkt 6 ist genau die Schaltung beschrieben, die du gebrauchen könntest. Nur mit dem Unterschied, dass du 16 statt 8 FlipFlops benötigen wirst.
Ein empfangendes Schieberegister müsste aus den gleichen Bausteinen zu bauen sein. Ist halt ein bischen Bastelarbeit...

Diese Schaltungen gibt es garantiert fix und fertig als IC zu kaufen, aber es ist immer wichtig zu wissen, was in den Dingern überhaupt passiert.

Für die Übertragung sind zwei Leitungen ausreichend, wenn du ein selbstsynchronisierendes Übertrgungsprotokoll benutzt. Ansonsten brauchst du eine dritte Leitung als Taktgeber. Bei einer Strecke von 50 Metern würde ich dringend eine abgeschirmte Leitung empfehlen. Die hält dir Störungen fern.

Viel Erfolg beim basteln.
 
Also erst mal vielen Dank aber genau so weit bin ich auch schon. Was ich brauche ist eine Idee welches IC ich benutzen soll und was ich außer dem IC sonst noch brauche. Und was ich auch noch nicht weiß ist: Wie mache ich den Takt?
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top