Datentyp Date_And_Time im BCD-Format

Dieses Thema im Forum "Steuerungs- und Regelungstechnik, SPS" wurde erstellt von AzdSaar, 9 Jan. 2013.

  1. Halo Guten Tag

    Kann jemanden mir dabei helfen Byte 6 und 7 wie in BCD-Format dargestellt ist, ich wäre dankbar wenn mit einem Beispiel erkärt.

    Der Datentyp Date_And_Time wird im BCD-Format gespeichert:

    Byte Inhalt Bereich
    0 Jahr 90 ... 89, d.h. die Jahre 1990 bis 2089
    1 Monat 01 ... 12
    2 Tag 1 ... 31
    3 Stunde 0 ... 23
    4 Minute 0 ... 59
    5 Sekunde 0 ... 59
    6 2 MSD von ms 00 ... 99
    7 (4 MSB) LSD von ms 0 ... 9
    7 (4 LSB) Wochentag 1 ... 7
    (1 = Sonntag)

    Danke
     
  2. AW: Datentyp Date_And_Time im BCD-Format

    Hi AzdSaar,

    die Millisekunden werden als Zahl von "000" bis "999" gespeichert
    (das sind 3 Ziffern...in ein einzelnes Byte passen aber nur zwei Ziffern)

    aus dem Grund wird der Millisekundenwert auf zwei Bytes aufgeteilt

    Byte Nr. 6 enthällt die beiden höherwertigen Ziffern (der Millisekunden) "00 bis 99"
    Byte Nr. 7 enthällt die niederwertigste Ziffer (der Millisekunden) "0 bis 9"

    im Byte Nr. 7 wird die einzelne Ziffer der Millisekunden im oberen Nibble des Bytes (Bit 7...4) gespeichert
    im Byte Nr. 7 wird zusätzlich im unteren Nibble (Bit 3...0) der Wochentag als einzelne Ziffer ("1 bis 7") gespeichert

    1=Sonntag
    2=Montag
    usw
    7=Samstag


    jetzt klarer ?

    Gruss Uwe
     
    #2 derexponent, 9 Jan. 2013
    Zuletzt bearbeitet: 9 Jan. 2013
  3. AW: Datentyp Date_And_Time im BCD-Format

    danke :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen