Das Moment, aber welche Formel und wann

Dieses Thema im Forum "techn. Mechanik" wurde erstellt von mec111, 23 Okt. 2007.

  1. Hallo,

    Moment:

    wann muss ich die Formel M=F*L und wann M=F*r verwenden.

    Ich habe die Aufgaben zwar richtig gelöst, jedoch würde ich so nicht wissen welche ich verwenden würde. Da ich die gegebenen Werte der Aufgabe kenne, weiß ich ja welche Formel.
    Kann mir jemand diese Formeln erklären bzw. die M=F*r. Die andere macht ja Sinn aber die M=F*r, keine Ahnung.

    P.S. Wikipedia hab ich schon geschaut.

    Danke

    Mec
     
  2. AW: Das Moment, aber welche Formel und wann

    Servus,

    na ja, die Formeln sind ja beide gleich. "r" nimmt man halt bei ner Welle und "L" bei einem eindeutigen Hebelarm.

    Gruß Daniel
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen