DAA neues Lehrgangskonzept Maschinenbautechniker

Und die Dozenten werden euch schon gerichtet auf die Prüfungen vorbereiten. Dafür sind sie da. Aber wie erwähnt, dauert es ja eh noch, bis die ersten Prüfungen los gehen
 
Natürlich ändert das für mich was obwohl ich neu bin.. Wie werde ich für die Prüfungen vorbereiten wenn ich nicht weiß wie die aussehen? Sogar die Dozenten werden erst erfahren wenn wir die Prüfung gemacht werden weil das ganze Ablauf für ALLE neu ist..

Du erhältst immer eine musterklausur + wo drin steht welche Themen sonst noch dran kommen könnten. Die Lehrer werden bestimmt informiert sein wie die Prüfungen aufgebaut sind , wie schon vorher gesagt das DAA hat absolut kein Interesse daran dass mehr Leute durchfallen in den Prüfungen. Das wäre ein ziemlich schlechtes Image. Und ja am Ende bleibt dann wohl nur sich mit den Themen auseinander setzen ^^
 
Du erhältst immer eine musterklausur + wo drin steht welche Themen sonst noch dran kommen könnten. Die Lehrer werden bestimmt informiert sein wie die Prüfungen aufgebaut sind , wie schon vorher gesagt das DAA hat absolut kein Interesse daran dass mehr Leute durchfallen in den Prüfungen. Das wäre ein ziemlich schlechtes Image. Und ja am Ende bleibt dann wohl nur sich mit den Themen auseinander setzen ^^
Viele Dank für deine Erklärung.. Das ist ja beruhigend ☺️
 
Und im allergrößten Notfall: Generell kannst Du jede Prüfung bis zu zweimal wiederholen und das beste Ergebnis wird gewertet (so war es bisher und wird es, denke ich mal, auch bleiben). Schließlich wird auch für jede Prüfung eine Gebühr (ich meine inzw. 60€?) erhoben.
 
Du erhältst immer eine musterklausur + wo drin steht welche Themen sonst noch dran kommen könnten. Die Lehrer werden bestimmt informiert sein wie die Prüfungen aufgebaut sind , wie schon vorher gesagt das DAA hat absolut kein Interesse daran dass mehr Leute durchfallen in den Prüfungen. Das wäre ein ziemlich schlechtes Image. Und ja am Ende bleibt dann wohl nur sich mit den Themen auseinander setzen ^^
Lernen eben, so ganz Oldskool
 
Wie ist es jetz, bekommt man ab 2022 schon die neuen Unterlagen zugeschickt ? oder erst seit dieses jahr ? so wie ich es sehe sind die Fächer jetz anders wie die letzten jahren.
Ab wann wärden dann die Prüfungen auf das neue Jehrgangskonzept umgestellt ?
 
Wie ist es jetz, bekommt man ab 2022 schon die neuen Unterlagen zugeschickt ? oder erst seit dieses jahr ? so wie ich es sehe sind die Fächer jetz anders wie die letzten jahren.
Ab wann wärden dann die Prüfungen auf das neue Jehrgangskonzept umgestellt ?
Die Umstellung erfolgte im letzten Jahr. Seit letztem Jahr sollten die neuen Unterlagen im Umlauf sein.
Umstellung der Prüfungen wird sukzessive Verlaufen. Sobald die ersten Teilnehmer der neuen Lehrgangsform im dritten Semester sind, werden die ersten neuen Prüfungen aufgelegt werden.
 
Also sollte man sich keine Sorgen machen, wenn man 1 jahr pausiert hat und nach nem Jahr wieder weiter machen möchte und im 6-7 Semester sich befindet,das dann alles normal weiter geht wie davor?
 
Also sollte man sich keine Sorgen machen, wenn man 1 jahr pausiert hat und nach nem Jahr wieder weiter machen möchte und im 6-7 Semester sich befindet,das dann alles normal weiter geht wie davor?
Ich würde an deiner Stelle einfach direkt beim DAA anrufen oder eine Mail schreiben. Dann hast du eine verlässliche Antwort. Woher soll jemand aus dem Forum das ganz genau wissen wie das in Zukunft bei der DAA gehandhabt wird?
 
Ich würde an deiner Stelle einfach direkt beim DAA anrufen oder eine Mail schreiben. Dann hast du eine verlässliche Antwort. Woher soll jemand aus dem Forum das ganz genau wissen wie das in Zukunft bei der DAA gehandhabt wird?
So siehts aus. Eine Mail ans DAA ist genauso viel Aufwand wie hier zu posten; nur mit dem Unterschied, dass man dort eine zuverlässige Antwort erhält.
 
Uns wurde gesagt wir wären der letzte Kurs in dem Informationstechnologie in Papierform geprüft wird - Das kann man nur hoffen, diese Trockenübungen in Computer-aided Design und später auch Assembler-Programmierung Mithilfe von Kugelschreiber und einem Mantelbogen ist etwas gewöhnungsbedürftig im Jahr 2023.
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Ich möchte die wöchentliche Jobmail erhalten und akzeptiere die Datenschutzerklärung.
Du kannst die Jobmail jederzeit über den Link in der Mail abbestellen.

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Du das Formular ausfüllst und absendest, bestätigst Du, dass die von Dir angegebenen Informationen an Mailchimp zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.

Top