DAA EGru Lernmodul 2 Aufgabe 2 Seite 68

Hallo zusamenn, ich bin bei meiner Berechnung der Aufgabe 2 auf Seite 68 im Lernmodul 2 - Elektrotechnische/elektronische Grundlagen.

Thema ist eine Transistorschaltung.

Gegeben sind:
[tex]U_{CE}=4V\ ;\ U_{BE}=400mV\ ;\ I_{B}=0,5mA\ ;\ B=60;\ U_{CC}=9V\ ;\ p=7\ ;\ m=9[/tex]

Die Seite mit der Aufgabe ist im Anhang.

Mein 1. Problem: Die Musterlösung gibt für [tex]U_{RC} [/tex] 4,5V an. Kommt ihr auch auf dieses Ergebnis? Wenn ja, wie seit ihr dorthin gekommen? Ich habe da 5V heraus.

Mein 2. Problem: Die MUsterlösung gibt für [tex]P_{V} [/tex] 306mW an. Dort komme ich ebenfalls auf ein anderes Ergebnis: 120mW habe ich dort heraus. Wie ist Euer Ergebnis?

Vielen Dank für Eure Hilfe!
 

Anhänge

AW: DAA EGru Lernmodul 2 Aufgabe 2 Seite 68

Hi Babbler,

ich hab bei dieser AUfgabe zuerst die Wiederstände ausgerechnet und über die dann die Spannungen.

Die Leistung besteht aus zwei Teilen: 1. collector Emmiter Streck(Ic x Ucc)
2. Basis emitter STrecke (I2+Ib x Ucc)



PS. Orginale Dateien sind nicht erlaubt!!!(obwohl die PDF bei mir nicht Darstellbar ist)

gruß Stefan
 
AW: DAA EGru Lernmodul 2 Aufgabe 2 Seite 68

Hi Babbler,

ich hab bei dieser AUfgabe zuerst die Wiederstände ausgerechnet und über die dann die Spannungen.

Die Leistung besteht aus zwei Teilen: 1. collector Emmiter Streck(Ic x Ucc)
2. Basis emitter STrecke (I2+Ib x Ucc)


@Haddes

Warum rechnest du hier beidemale mit Ucc?
An der Collector-Emitter Strecke fällt doch nur Uce=4V ab und an Basis-Emitter nur 400mV ab.
Dein Ergebnis stimmt zwar, aber ich versteh den Rechenweg mit Ucc ned!

Thx for help
Stefan
 
AW: DAA EGru Lernmodul 2 Aufgabe 2 Seite 68

Na kaum denkt man 2min nach schon kommt man drauf, es geht ja um die aufgenommene Leistung des Verstärkers, und ned um den Ausgang!
Prob gelöst!!! 8)
 
Top