DAA auch in Vollzeit?

Hallo Leute,

ich will ab September den Techniker für Informatik in Chemnitz beginnen (Vollzeit), allerdings ist das Problem, dass die DPFA/ABTW noch nicht sagen kann ob eine Klasse gebildet werden kann.

Nun wollte ich mich nach Alternativen umschauen.
Es gibt in Chemnitz noch ein DAA-Technikum, aber ich weiß nicht ob DAA auch in Vollzeit anbietet.

Wisst ihr das zufällig?
Ich hab außerdem gelesen, dass man beim DAA auch schon in einem höheren Semester einsteigen kann. Da ich schon die Fachhochschulreife habe, wären solche Prüfungen wie Mathe und Physik auf jeden Fall zu schaffen.

Wieviel Semester kann man denn da überspringen?
Bekäme man trotzdem die ganzen Materialien für das Semester was übersprungen wird?

Kann man bei DAA Schüler-Bafög (nicht Meisterbafög) beantragen?

Gibt es in der Umgebung von Chemnitz noch eine Schule, die den Techniker für Informatik anbietet?

Fragen über Fragen. Wär supi, wenn ihr mir helfen könntet.

MfG giro
 
AW: DAA auch in Vollzeit?

HI!

Du kannst beim DAA maximal die ersten beiden Semester überspringen und erhältst alle Materialien - die Prüfungen musst du aber trotzdem ablegen.

cu
Volker
 
Top