Composite Unterbodenschutz

Hallo,
ich habe vor mir einen Unterbodenschutz für mein Motorrad zufertigen.
Dafür habe ich mir drei Varianten ausgesucht, was meint Ihr,welche die beste ist?

1. Ich erstelle eine Form aus Holz, welches ichlackiere und mit Trennmittel versehe.
Anschließend laminiere ich darin den Unterbodenschutzaus Kohle und Aramid, danach
wird das ganze noch beschichtet um dieOberfläche wiederstandsfähiger zu machen .

2. Ich erstelle wie bei Variante eins eine Form,doch dieses mal nutze ich dies um ein
Memory Carbon damit zu formen.

3. Ich kaufe eine einfache Carbonplatten und säge diese in denrichtigen Maßen zu und verbinde die einzelnen Platten durch Aluminum Winkel.

Für nützliche Tipps aller Art bin ich sehr dankbar.
DANKE schon einmal im Vorraus.

Gruß

regbf99
 

derschwarzepeter

Mitarbeiter
AW: Composite Unterbodenschutz

Abgesehen davon, dass das nicht so sexy aussieht,
würde ich den Schutz gleich aus Alublech machen:
Der schützt nicht, weil er so hart ist,
sondern weil er beim Verformen Energie aufnimmt!

Crosser?
 
AW: Composite Unterbodenschutz

Servus,

danke erst einmal wieder für die schnelle Antwort, du hast mir ja schon öffter geholfen :D

Das mit dem Alublech ist eine gar nicht so schlechte Idee. Ich denke das ist die beste Lösung.

Und ja fast richtig, nicht Crosser sondern Supermoto fahrer.


Gruß aus Bayern


regbf99
 
AW: Composite Unterbodenschutz

Servus,

KTM`s sind zwar echt tolle Gefährte aber ich bin stolzer Husqvarna fahrer.

Gruß aus Bayern

regbf99
 

derschwarzepeter

Mitarbeiter
AW: Composite Unterbodenschutz

Ja, das ist auch etwas Gutes.
Haben die jetzt im Ansaugtrakt das schirche Eck zwischen Vergaser und Luftfilter eliminiert
und eine bessere Lösung gefunden, wo der Rahmen nicht im Weg ist?
 
AW: Composite Unterbodenschutz

Servus,

so einiger maßen, der Rahmen geht jetzt links und rechts am Luftfilter vorbei.
Wenn du willst kann ich dir morgen ein Foto senden.

Gruß aus Bayern

regbf99
 

derschwarzepeter

Mitarbeiter
AW: Composite Unterbodenschutz

Ja bitte:
Würde mich interessieren!
Ölpumpe hat die mittlerweile, nicht?
(Ich bin da offenbar nicht ganz auf Stand!)
 
AW: Composite Unterbodenschutz

Servus,

mittlerweile haben die Husky`s auch eine elektrische Ölpumpe, darum braucht man keine Mischung mehr tanken.

Gruß

regbf99
 
AW: Composite Unterbodenschutz

Servus,

als erstes wäre hier mal das Bild von der Luftfilter-Vergaser Ecke.

DSCF3180.jpg

Und ja, 2-Takter sind die besten :D

Außer man hat einen Kolbenfresser :cry:


Bist ewar auch Motorrad begeistert??


Gruß aus Bayern

regbf99
 

derschwarzepeter

Mitarbeiter
AW: Composite Unterbodenschutz

Jou: Schnelle Guzzis und luftgekühlte Rotax-4-Takt-Trunkenpölze im Strassentrimm!

Ham´s jetzt schöner gemacht den Ansaugtrakt!
 
Top